• vom 28.09.2011, 16:46 Uhr

Kultur

Update: 28.09.2011, 17:22 Uhr

Robert Posik

Ausstatter des "Herrn Karl" ist gestorben




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief





  • Bühnenbildner Robert Posik wurde 90 Jahre alt.
  • Gestaltete auch die "Familie Leitner".

Wien. "Herrn Karls" Ausstatter ist tot: Robert Posik, einer der stilprägenden Bühnenbildner des ORF der Nachkriegszeit, ist, wie erst jetzt bekannt wurde, am 23. September in Wien verstorben. Der Fernsehpionier war 90 Jahre alt, wie seine einstige Sekretärin Alice Springinklee mitteilte. Am 15. November gibt es ein Jubiläum für Posiks vermutlich größten Erfolg: Helmut Qualtingers "Der Herr Karl" wurde 1961 zum ersten Mal im Fernsehen ausgestrahlt.


Für den bitterbösen Blick in die österreichische Seele hatte Posik das karge Magazin eines fiktiven Wiener Delikatessengeschäfts kreiert. Ungeachtet allen Minimalismus bewegt sich Helmut Qualtingers Karl in seinem Monolog gemächlich durch die Ausstattung, die dabei stets neue Perspektiven auf die Figur ermöglicht.

"Professor Bernhardi" und eine Fernseh-Familie
"Der Herr Karl" blieb allerdings nicht der einzige Erfolg des am 29. Jänner 1921 in Wien geborenen Posik. So zeichnete er unter anderem auch für die "Geschichten aus dem Wiener Wald" oder die Fernseh-Inszenierung von "Professor Bernhardi" mit Leopold Rudolf und Attila Hörbiger verantwortlich.

Dem Leben der vermeintlich kleinen Leute blieb der Bühnenbildner auch mit seinem Beitrag zur ersten Fernseh-Seifenoper Österreichs treu: So erschuf er für die "Familie Leitner" das passende Ambiente für die Wiener Durchschnittsfamilie der 1950er und 1960er Jahre. Zugleich erstreckte sich das Œuvre des Bühnenbildners über das Fernsehspiel im engeren Sinne hinaus. Beispielsweise gestaltete er für die Fernsehübertragung auch Gottfried von Einems Oper "Der Prozess".




Schlagwörter

Robert Posik, Herr Karl

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2011-09-28 16:53:04
Letzte Änderung am 2011-09-28 17:22:18


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Andreas Gabalier: Im Rausch der Zeit
  2. Volksnähe mit Mozart
  3. Striche der Apokalypse
  4. Am Ende Frohlocken
  5. b + s
Meistkommentiert
  1. Andreas Gabalier: Im Rausch der Zeit
  2. "Die Weiden" erleiden Schiffbruch an der Staatsoper
  3. Die neue Einstimmigkeit
  4. Sonderausgabe für Herbert Kickl
  5. Eine wunderbare Reise zu den Ursprüngen von Jethro Tull

Werbung





Werbung