• vom 22.11.2017, 09:25 Uhr

Kultur

Update: 22.11.2017, 10:16 Uhr

Teen-Idol

David Cassidy gestorben








Von WZ Online, APA/dpa

  • Der Schauspieler und Sänger wurde in den 70er-Jahren mit der Fernsehserie "Die Partridge Familie" bekannt.

Das ehemalige Teenie-Idol Cassidy auf einem Foto aus 2009: Der Sänger und Schauspieler litt an Suchtproblemen. 

Das ehemalige Teenie-Idol Cassidy auf einem Foto aus 2009: Der Sänger und Schauspieler litt an Suchtproblemen. © APAweb / AP, Dan Steinberg Das ehemalige Teenie-Idol Cassidy auf einem Foto aus 2009: Der Sänger und Schauspieler litt an Suchtproblemen. © APAweb / AP, Dan Steinberg

Washington. In den 70er-Jahre ließ er Mädchenherzen höher schlagen, mit der Fernsehserie "Die Partridge Familie" wurde er bekannt. Der Schauspieler und Sänger David Cassidy starb in der Nacht zum Mittwoch im Alter von 67 Jahren in einem Krankenhaus in Fort Lauderdale im US-Bundesstaat Florida.

Cassidy war vor wenigen Tagen mit Organversagen in das Krankenhaus eingeliefert worden und hatte sich in kritischem Zustand befunden. "David ist umringt von seinen Liebsten gestorben, mit Freude in seinem Herzen und befreit von dem Schmerz, der ihn so lange im Griff hatte", ließ seine Sprecherin Jo-Ann Geffen mitteilen.

Der 1950 in New York geborene Cassidy hatte im Februar angekündigt, sich wegen einer Demenzerkrankung von der Bühne zurückzuziehen. Cassidy war dreimal verheiratet und hat zwei Kinder.

David Cassidy in den 70er-Jahren. Poster von ihm hingen in vielen Jugendzimmern.

David Cassidy in den 70er-Jahren. Poster von ihm hingen in vielen Jugendzimmern.© APAweb / AP Photo David Cassidy in den 70er-Jahren. Poster von ihm hingen in vielen Jugendzimmern.© APAweb / AP Photo






Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2017-11-22 09:26:30
Letzte Änderung am 2017-11-22 10:16:53



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Leidenschaftliche Kultiviertheit
  2. #MeToo: Philharmoniker von Musikuni entlassen
  3. Gewissheiten erschüttern
  4. Osterweiterung mit Grillhendl
  5. Auch Zombies haben eine Botschaft
Meistkommentiert
  1. "Bin seit Jahren HIV-positiv"
  2. Höchststrafe für "Kronen Zeitung"
  3. Helene Fischer fand Auftritt der Rapper "beschämend"
  4. Eine Frage der Spannung
  5. Warten auf den Streaming-Tsunami

Werbung




Werbung



Werbung