• vom 24.08.2018, 20:57 Uhr

Kultur

Update: 24.08.2018, 20:59 Uhr

ZDF

Dieter Thomas Heck ist tot




  • Artikel
  • Lesenswert (6)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online, APA/dpa

  • Der ZDF-Moderator war 15 Jahre lang "Mister Hitparade".

Der Showmaster Dieter Thomas Heck bei seinem Abschied im Jahr 2007.  - © dpa/Jens Kalaene

Der Showmaster Dieter Thomas Heck bei seinem Abschied im Jahr 2007.  © dpa/Jens Kalaene

Berlin. Der Showmaster Dieter Thomas Heck ist tot. Der langjährige Moderator der "ZDF-Hitparade" starb am Donnerstag im Alter von 80 Jahren, wie der Medienanwalt Christian Schertz am Freitagabend im Namen der Familie in Berlin mitteilte.

Einen seiner letzten großen öffentlichen Auftritte hatte Heck im Februar 2017 bei der Verleihung der Goldenen Kamera für sein Lebenswerk.

Bereits zehn Jahre zuvor hatte er nach einem halben Jahrhundert im Showgeschäft seine letzten Sendungen moderiert. Außerdem brachte er seine Biografie auf den Markt. Gelegentlich noch trat er als Gast in Fernsehshows auf und stand dabei auch als Sänger auf der Bühne.

Seine Medienkarriere begann 1961 als Heck, der eigentlich Carl-Dieter Heckscher hieß, in der Fernseh-Nachwuchssendung "Toi-toi-toi" von Peter Frankenfeld als Sänger entdeckt wurde. Im gleichen Jahr begann er beim damaligen Südwestfunk (SWF) in Baden-Baden als Sprecher und arbeitete bei Radio Luxemburg als Disc-Jockey.

Zum Fernsehstar wurde Heck jedoch mit der "ZDF-Hitparade", die er von 1969 bis 1984 insgesamt 183 Mal live aus Berlin präsentierte. Seine Begrüßung des Publikums mit den Worten "Hier ist Berlin" wurde legendär.

Doch Heck moderierte nicht nur die "Hitparade", er stand auch für große Samstagabendshows wie "Melodien für Millionen", "Musik liegt in der Luft", "Die Super-Hitparade" (alle ZDF), für die "Deutschen Schlagerfestspiele" oder "Die Schlagerparade der Volksmusik" (ARD) vor der Kamera. Außerdem präsentierte er erfolgreiche Unterhaltungssendungen wie "Die Pyramide" (1978 bis 1994) und "Ihr Einsatz bitte" (1987-1990).





Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2018-08-24 20:58:28
Letzte Änderung am 2018-08-24 20:59:21


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Mord mit Stil
  2. Spiegel und Zerrspiegel
  3. Cowboys, die Pailletten lieben
  4. Valery Tscheplanowa wird neue Buhlschaft
  5. Zank am Festspielgipfel
Meistkommentiert
  1. Lang lebe Europa!
  2. Rene Benko steigt bei "Krone" und "Kurier" ein
  3. Kritik an finnischem Rechts-Metal-Konzert in Wiener Club
  4. Weißes Haus verteidigt sich mit Fake-Video
  5. Schweigen im Blätterwald

Werbung





Werbung