• vom 25.10.2018, 12:17 Uhr

Kultur

Update: 25.10.2018, 12:51 Uhr

In Bildern

Erkämpfte Republik


Sozialdemokratische Kundgebung für das Frauenwahlrecht, Wien-Ottakring, 1913 - © Kreisky Archiv  Russische Kriegsgefangene vor ihrer Heimkehr, Wien, November 1918. Foto: Richard Hauffe - © Wien Museum, Kainz Peter  Kriegsheimkehrer auf dem Zugdach, Wien, November 1918. Aus: Wiener Illustrierte Zeitung, 20. Dezember 1918 - © ÖNB / ANNO / Wien Museum, digitalisiert von Birgit und Pet  Die Ausrufung der Republik am 12. November 1918. Rudolf Konopa, Gemälde. - © Wien Museum, digitalisiert von Birgit und Pet  Die Ausrufung der Republik am 12. November 1918. Foto: Richard Hauffe<br /><br />  - © Wien Museum  Wachen vor dem Eingang von Schloss Schönbrunn, Dezember 1918. Foto: Richard Hauffe - © Wien Museum, digitalisiert von Birgit und Pet  Wahlkampf für die erste Parlamentswahl der Republik, Februar 1919.<br />Aus: Das interessante Blatt, 20. Februar 1919, Ausschnitt - © ÖNB / ANNO / Wien Museum  Englische Hilfslieferungen für Wien, 1919. Foto: Richard Hauffe - © Wien Museum, digitalisiert von Birgit und Pet  Ein Jahr Republik: Aufmarsch der Arbeiterräte vor dem Parlament, 12. November 1919. Foto: Richard Hauffe - © Wien Museum, digitalisiert von Birgit und Pet  "Hoch die Republik!" Wahlkampf für die erste Parlamentswahl der Republik, Februar 1919. Aus: Das interessante Blatt, 13. Februar 1919 - © ÖNB / ANNO / Wien Museum  Friedenskonferenz in Paris: Ankunft des österreichischen Kanzlers Karl Renner in Paris, Mai 1919. Aus: Wiener Bilder, 8. Juni 1919 - © ÖNB / ANNO / Wien Museum  Hunger nach dem Krieg. Frauen und Kinder durchstöbern einen Mistplatz, Wien 1920. Aus: Das interessante Blatt, 3. März 1920<br />Foto: Josef Perscheid. - © ÖNB / ANNO / Wien Museum  Englische Hilfslieferungen für Wien, 1919. Foto: Richard Hauffe. - © Wien Museum, digitalisiert von Birgit und Pet  Wiener Kinder, die zur Erholung nach Schweden fahren, auf der Durchreise in Berlin, 1920. Aus: Wiener Illustrierte Zeitung, 25. Jänner 1920. - © ÖNB / ANNO / Wien Museum 



  • Sehenswert (1)




Von WZ Online, Christa Hager

  • Das Wien Museum zeigt die Jahre 1918/19 in Bilddokumenten. Eine Auswahl.

Wien. Das Wien Museum zeigt in einer neuen Ausstellung Fotografien von Richard Hauffe, die das Geschehen in den Jahren 1918/19 in Wien eindrücklich vermitteln. Aufnahmen von Heimkehrern, Massenkundgebungen und Aufbruchsstimmung nehmen den Besucher mit auf eine Zeitreise.

Siehe dazu auch: Das Schicksalsjahr Österreichs - Eine Fotoausstellung im Wien Museum dokumentiert das erste Jahr nach dem Ende des Ersten Weltkriegs.

Ausstellung "Die erkämpfte Republik - 1918/19 in Fotografien", Wien Museum am Karlsplatz, 25. Oktober 2018 bis 3. Februar 2019. https://www.wienmuseum.at





Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2018-10-25 12:01:12
Letzte Änderung am 2018-10-25 12:51:46

Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Netflix kann auch Kino-Magie
  2. "Die Weiden" erleiden Schiffbruch an der Staatsoper
  3. William Shatners Weihnachts-CD, eine bizarre Bescherung
  4. Musical-Star Drew Sarich an der Volksoper
  5. Warum Fake News oft auf fruchtbaren Boden fallen
Meistkommentiert
  1. Gefährliche Predigten
  2. "Kurz bringt die Rechtsextremen in den Mainstream"
  3. "Die Weißwurst muss dir freundlich gesinnt sein"
  4. Karger "Don Carlos" in der Kammeroper
  5. Renoir-Gemälde im Wiener Dorotheum gestohlen

Werbung





Werbung