Muttersprache Illustration - © Adobe Stock/Zubada

Tag der Muttersprache

In immer mehr Sprachen hat es sich ausgesprochen13

  • Die Zahl der weltweit gesprochenen Sprachen nimmt rasant ab. Gleichzeitig ist Mehrsprachigkeit auf dem Vormarsch.

Wien. Die Welt in Begriffe zu gießen und den Dingen einen Namen zu geben - all das beraubt sie ihrer Komplexität, bricht sie auf gemeinsame Nenner herunter. Sprache bedeutet also immer schon Verlust. Einmal in Sprache angelangt, ist die Wahrnehmung von Welt nicht mehr unmittelbar - und wird es nie wieder sein... weiter





Lady - © AFP

berühmt und berüchtigt

Berühmt & Berüchtigt

Sich zu trennen ist eine Sache, eine Verlobung zu lösen noch einmal ganz eine andere: Popstar Lady Gaga, 32, hat genau das getan: Sie hat die Verlobung mit Christian Carino, 50, gelöst, wie ihr Sprecher bestätigte. Die Trennung sei bereits eine Zeit lang her, man habe sich auseinandergelebt. Carino hatte man kürzlich mit einer anderen Frau... weiter




Ein Schall für zwei

Zeitsprung in die Katastrophe

  • Markante Konzepte, zarte Klänge: Zwei Alben kreisen um Musik aus der Zwischenkriegszeit.

Die Tage sind vorbei, als die Klassik-Stars im Tonstudio noch Kraut und Rüben einspielen konnten und sich das Ding schon verkaufte, wenn der Name nur groß genug draufstand. Heute ist neben Glamour auch etwas anderes vonnöten: Konzept. Anna Prohaska hat das vor fünf Jahren auf die Spitze getrieben: Ihr Album "Behind the Lines" (Deutsche Grammophon)... weiter




Auf der Art Gen ve gestaltete Beni Bischoff "Nici’s Bar". - © Habres

Nachtleben

Kunst im Bann der grünen Fee4

  • Seit der Zeit von Toulouse-Lautrec haben Bars einen magischen Einfluss auf Künstler - auch in Wien.

Es war ein nobles Experiment. Ein Experiment, das letztlich gescheitert ist. Auf mehreren Ebenen. Vor 100 Jahren wurde im Kongress von Nebraska ein Beschluss verabschiedet, der es ermöglicht hat, in den gesamten Vereinigten Staaten die Produktion und den Verkauf von Alkohol zu verbieten. Die Prohibition - auch das "Noble Experiment" genannt - nahm... weiter




- © reuters/Benoit Tessier

Mode

Karl Lagerfelds unermüdlicher Gestaltungswille6

  • Karl Lagerfeld ist tot. Der Chanel-Designstar, der sich selbst zur Marke machte, war schon länger krank.

Paris. (bau) "Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren." Diese harsche Kritik an einem allzu bequemen Bekleidungsstil wird wohl für immer als geflügeltes Wort des ikonischen Modedesigners Karl Lagerfeld weiterleben. Sein irdisches Leben musste der gebürtige Hamburger hingegen am Dienstag beenden... weiter




Jussie Smollett - © AFP

Society

Berühmt & Berüchtigt

Ist Jussie Smollett Opfer eines infamen Angriffs geworden? Der dunkelhäutige Darsteller aus der TV-Serie "Empire" hatte erklärt, Ziel einer Hass-Attacke geworden zu sein: Zwei Männer hätten ihn in der Innenstadt von Chicago mit schwulenfeindlichen und rassistischen Tiraden traktiert, ihm Schläge zugefügt und einen Strick um den Hals gelegt... weiter




- © : Irma Tulek, Quelle: cc, adobe stock/saint_antonio, getty/culture club, bettmann

Europa

Brexit-Erzählungen13

  • Der nahende Ausstieg Großbritanniens aus der EU braucht einen nationalen sinnstiftenden Mythos.

Brexit ohne Ende: Im "Prozess" formulierte Franz Kafka die Idee, man könne ein Urteil zwar nicht vermeiden, aber man könne es so lange verzögern, bis die Verzögerung der Vermeidung entspricht. In diesem Sinn hat der Brexit etwas Kafkaeskes. Wobei eine Komponente bisher wenig ins Bewusstsein gedrungen ist... weiter




Ein schnelles Selfie mit lebensechter Silikonpuppe in der Sexabteilung des Theatre du Châtelet. - © afp/Philippe Lopez

Kunstprojekt

Das Nickerchen der Schamanen

  • Ein Besuch beim umstrittenen Kunstprojekt "DAU" vom russischen Regisseur Ilya Khrzhanovsky in Paris.

Paris. Seit Monaten hagelt es Hohn und Spott. Der russische Regisseur Ilya Khrzhanovsky wollte angeblich in Berlin die Mauer wiederaufbauen, um dort eine Art Sowjet-Disneyland zu errichten. Mit einem speziellen Handy sollte man durch ein Labyrinth von Räumen und Situationen gelotst werden, mal die (erfundene) Realität auf sich wirken lassen... weiter




- © flickr.com/Gage Skidmore

Jordan B. Peterson

Der Mensch ist dem Hummer gleich13

  • Jordan Peterson ist der umstrittenste Intellektuelle unserer Zeit. Seine Anhänger vergöttern und seine Kritiker verabscheuen ihn.

Jordan Peterson zeigt und hört sich gerne und oft. Talkshows mit dem berühmten Professor aus Kanada sind randvoll, seine Bücher verkaufen sich erstklassig, er ist auf allen Plattformen zu konsumieren. Mittlerweile ist Peterson nicht nur sehr einflussreich, sondern auch sehr reich. Ähnlich hat sich sein Aussehen gewandelt... weiter




Richard Lugner - © APA/HERBERT NEUBAUER

Society

Berühmt & Berüchtigt

Richard Lugner hat es wieder geschafft. Der Baumeister mit dem Hang zu Putz und Glamour besucht den Opernball am 28. Februar nicht nur mit einer Frau von Welt: Elle Macpherson, Supermodel der 80er Jahre, könnte im heimischen Boulevard auch durch eine gewisse Neigung zur Allüre Furore machen. Nach pflegeleichten Vorjahrsgästen wie Melanie Griffith... weiter




Heidi Klum - © AFP

Society

Berühmt & Berüchtigt

Es sind wohl nicht nur die Schurkenstaaten und Stahlhelm-Spinner, die Fake News verbreiten. Mitunter haben auch Stars ihr Vergnügen daran, Alternativwahrheiten auf die Welt herabpurzeln zu lassen - oder sich zumindest im Licht fragwürdiger Gerüchte zu sonnen. Wie etwa an diesem: Heidi Klum (45) in anderen Umständen... weiter




CD

Überraschende Einsichten7

  • Eine ungewöhnliche Bruckner-Interpretation und eine CD mit A-cappella-Werken Benjamin Brittens erweisen sich als unbedingt hörenswert.

Einer der spannendsten Anton-Bruckner-Zyklen entsteht derzeit beim Gramola-Label: Rémy Ballot hat die Sinfonien 3, 5, 6, 8 und 9 bereits vorgelegt - jetzt ist die Siebente erschienen. Erstaunlich, welche Leistung Ballot aus den Orchestern hervorholt. Die Sechste mit dem Oberösterreichischen Jugendsinfonieorchester oder nun die Siebente mit dem aus... weiter




zurück zu Nachrichten


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. In immer mehr Sprachen hat es sich ausgesprochen
  2. Wie weit darf Kunst gehen?
  3. Sir Simons Teufelswalzer
  4. Amadeus-Veranstalter müsse Absagen "akzeptieren"
  5. Jazz ist die Seele Amerikas
Meistkommentiert
  1. Thomas Bernhard, noch immer - naturgemäß
  2. Amadeus-Veranstalter müsse Absagen "akzeptieren"
  3. Wie weit darf Kunst gehen?
  4. Jazz ist die Seele Amerikas
  5. Der Herr des Rings

Werbung