Auch wenn die Konzertarena noch im Bau ist, hat am Dienstag bereits der Ticketverkauf für die neue ABBA-Show "Voyage" in London begonnen. Die schwedische Popband, die vor allem in den 1970er Jahren triumphale Erfolge gefeiert hatte, kündigte in der Vorwoche an, wieder gemeinsam auf der Bühne zu stehen – allerdings nicht leibhaftig, sondern als Avatare. Für die technisch sehr aufwendige Show wird derzeit in London ein eigenes Theater gebaut. (apa)