Lang ist’s her, da konnten Musikfreunde sogar in Kinderserien auf ihre Kosten kommen. Im Fall der "Peanuts" war dafür Vince Guaraldi verantwortlich: Der Jazz-Pianist mit den lebensfrohen Ohrwürmern hat der Serie einen swingfreudigen Stempel aufgedrückt. Jerry Granelli, einst Schlagzeuger des Tastenmanns, ist in diesem Sommer 80-jährig gestorben, zollte Guaraldi davor aber noch auf einem Album Tribut und würdigte dabei auch einen anderen Kollegen seiner Vergangenheit, nämlich den Pianisten Mose Allison. Resultat ist ein souliger Klaviertrio-Jazz mit sattem Laid-back-Feeling, wobei der Pianist Jamie Saft einige Ausflüge in atonale Gefilde einstreut. Vorsichtig eingesetzt, steigern solche Einsprengsel aber eher die Intensität, als eine verhunzende Wirkung zu entfalten. Und keine Angst: "Christmas Time Is Here" bleibt zur Freude der Neigungsgruppe Charlie Brown so harmonieverliebt wie eh und je.