Da der neue Lockdown Präsenzveranstaltungen unmöglich macht, musste das für diese Woche - von Donnerstag bis Samstag - im Wiener Porgy & Bess angekündigte Folkfestival "Blue Bird" abgesagt werden, was die Veranstalter, die "Vienna Songwriting Association" (VSA), und ihr Publikum gewissermaßen zu blauen Pech-Vögeln macht.

Aber wie schon im Vorjahr gibt es an allen drei Abenden Stream-Angebote, wobei Donnerstag und Freitag Auftritte aus dem vergangenen Jahr neben älterem Archivmaterial gezeigt werden. Und am Samstag gibt es dann drei Live-Angebote und -Höhepunkte: Neben den heimischen Garish werden der Israeli Ran Nir und die palästinensische Sängerin und Poetin Rasha Nahas konzertieren.