Die Rolling Stones gastieren wieder in Wien. Der Auftritt der Band wird am Freitag, 15. Juli im Ernst-Happel-Stadion über die Bühne gehen, wie der Veranstalter Barracuda Music am Montag bekanntgab. Es handelt sich um den ersten Österreich-Auftritt der Stones seit ihrem Konzert vor fünf Jahren in Spielberg sowie um ihr erstes Wien-Gastspiel seit acht Jahren.

Die aktuelle Konzertreise der Band unter dem Titel "Sixty" wird die Rolling Stones 60 Jahre nach ihrer Gründung in zehn europäische Länder führen. Tourstart ist am 1. Juni in Madrid, Tourende am 31. Juli in Stockholm. Erst im November des Vorjahres hatte die Band mit einem Auftritt in Hollywood, Florida ihre "No Filter Tour" beendet.

Das Konzert am 15. Juli 2022 markiert den insgesamt elften Gig der Rolling Stones in der österreichischen Bundeshauptstadt, wo die Band um Sänger Mick Jagger und Gitarrist Keith Richards erstmals am 17. September 1965 auftrat. Zugleich wird man die Stones hierzulande erstmals ohne ihren im Vorjahr verstorbenen Schlagzeuger Charlie Watts erleben, dessen Platz bei Live-Konzerten derzeit von Steve Jordan eingenommen wird.

Der allgemeine Vorverkauf startet am Freitag, 18. März um 10 Uhr, der exklusive Online-Vorverkauf am Mittwoch, 16. März um 12 Uhr: www.oeticket.com