Das für Donnerstag, 7. Juli, im Wiener Konzerthaus geplante Konzert von Iggy Pop wird auf den 2. September verschoben. Die US-Punklegende hatte zuvor bereits einen für heute geplanten Auftritt im italienischen Mantova abgesagt. Auf Facebook begründete er das mit Stimmproblemen: "Ich habe mir die Entscheidung nicht einfach gemacht. Ich liebe meine Fans. Aber ich muss meine Stimme schützen." (apa)