Voller Poesie ist die neue CD von David Friesen "Still Waters" (Shamrock Records), bei der diesmal der Gitarrist Ralf Illenberger und die Geigerin Ulrike Dinter mitwirken. David Friesen ist

ein Musiker der Stille, seine Projekte sind stets von Sanftmut und Besonnenheit begleitet.

Und wenn auch auf "Still Waters" Illenberger manchmal ein wenig schwungvoller agiert als Friesens Begleiter auf "Ancient Kings" (mit Airto Moreira und Gary Barone) oder "Castles and Flags" (Airto

Moreira, Gary Barone, Randy Porter, Alan Jones und Ulli Dinter) - ebenfalls auf Shamrock -, so gibt es dennoch keinen störenden Ton, kein Anschwellen der Expressivität, das aufdringlich

erscheinen könnte. Diese Musik ist nicht unbedingt ein stilles Wasser, aber ein sehr weiches und das ist nicht zuletzt Ulli Dinter zu verdanken.
David Friesen: Still Waters (Shamrock Records)