Michael Linus Bock: Variations. Preiser, 1 CD, ca. 20 Euro.
Michael Linus Bock: Variations. Preiser, 1 CD, ca. 20 Euro.

(eb) Und wuchtig dräut die Posaun‘... - bloß: Was macht da Rossinis "Barbier"-Ouvertüre? Und Henri Klings "Elephant und Mücke"? Ganz einfach: Der fulminante österreichische Posaunist Michael Linus Bock und seine Instrumentalisten-Kollegen führen vor, zu welchen Wunderklängen ihre Instrumente in der Lage sind. Das reicht von witzig und leicht bis zur Festlichkeit Tiburtio Massainos und den Sphärenklängen einer Bruckner-Transkription. Ungewöhnlich und beglückend!

(eb) Menschenskind, ist das schön! Die Klaviertrios von Franz Schubert in einer überwältigenden Aufnahme: Thomas Albertus Irnberger (Geige) als Intellekt, David Geringas (Cello) als Herz und Michael Korstick (Klavier) als ausgleichendes Element, möchte man sagen, doch das würde nicht stimmen, weil in dieser Einspielung bei allen alles stimmt: Herz und Verstand und Balance. Woher Schubert kommt, was Schubert ist, wohin Schubert führt: Hier erlebt man es. Unverzichtbar!

Geschmeidig wie die Posaune

Franz Schubert: Klaviertrios. Gramola, 2 CD, ca. 25 Euro.
Franz Schubert: Klaviertrios. Gramola, 2 CD, ca. 25 Euro.

CDs