Sly & The Family Stone: "A Whole New Thing".

Das Debut der späteren Giganten der Black Music brachte einen ordentlichen Schuss Soul, Blues und Früh-Funk in den großteils von weißen Musikern dominierten Sommer der Liebe. Live im Studio eingespielt reicht die Platte noch nicht ganz an die späteren Großtaten der Gruppe heran, bietet aber mit Songs wie "Underdog" schon begeisternde Beispiele ihres musikalischen Könnens.

Weitere wichtige Platten von 1967:

The Beatles: Sergeant Peppers Lonely Hearts Club Band.

Eine ausführliche Besprechung ist an dieser Stelle am 2. Juni 2007 erschienen.

Captain Beefheart: Safe As Milk.

Otis Redding: Live in Europe.

Love: Forever Changes.

Bob Dylan : John Wesley Hardin.

Leonard Cohen: Songs of Leonard Cohen.

Aretha Franklin: I Never Loved A Man The Way I Love You.

Eric Burdon & The New Animals: Winds Of Change.

Frank Zappa: Absolutely Free.

The Grateful Dead: Grateful Dead.

The Yardbirds: Little Games.

The Small Faces: Odgens Nut Gone Flake.

Traffic: Mr. Fantasy.

The Kinks: Something Else By The Kinks.

Tim Hardin: 2.