28 Jahre sind es nun, in denen das Kabarett-Festival Ybbsiade hochkarätige Künstler in Ybbs zusammenbringt. Auch in diesem Jahr: Josef Hader wird die 28. Ausgabe am 1. April eröffnen. Zu dem Kabarett- und Kleinkunstfestival sind bis zum 16. April Größen der Szene geladen: Gleich für den zweiten Tag kündigte Intendant Joesi Prokopetz bei der Programmpräsentation ein exklusives "Best of" von "Der Watzmann ruft" an, und zwar in der Originalbesetzung mit Wolfgang Ambros, ihm selbst, Christoph Fälbl und Klaus Eberhartinger.

Chris Lohner packt aus!

Nicht minder hochkarätig besetzt sind auch die übrigen Termine des Festivals: Chris Lohner gastiert mit ihrem Programm "Lohner packt aus" am 5. April im Babenbergerhof - sie ist das erste Mal in Ybbs - Restplätze sind noch zu haben.

Österreich-Premiere feiern Willi Resetarits und Ernst Molden am 7. April mit ihrem Programm "Schdrom". "Eine Auftragsarbeit, die sich als künstlerisches Wunschkind herausstellte", meint dazu Ernst Molden. Anfang 2015 trat Carl Manzano, der Direktor des Nationalparks Donauauen, mit dem Auftrag an ihn heran, zum 20-jährigen Jubiläum des Parks einen Liederzyklus zu schreiben.

Ein weiteres Highlight sind sicherlich Peter Cornelius und Band, die am 8. April zu sehen sind. Seit mehr als 40 Jahren ist Peter Cornelius auf allen deutschsprachigen Konzertbühnen zu hören, in Ybbs wird er mit "Zeitsprung" eine Reise durch die vielen Jahre seines erfolgreichen Schaffens, inklusive aller großen Hits antreten.

Am 9. April präsentiert Birgit Denk, die neue Grande Dame der Unterhaltung auf ORFIII, in "Denk.Maleh.Seidl." ihre liebsten Kollegen, Lieder, Geschichten, Kabarettszenen zum ersten Mal live auf der Bühne. Ihre Gäste sind, wie der Titel schon verrät, die Kabarettstars Nadja Maleh und Gery Seidl.

"Gott und Söhne" dürfen in Ybbs auch nicht fehlen (noch gibt es Restplätze für 13. April): Das Programm von Stipsits und Rubey beschäftigt sich auf ihre so typisch humorige Weise mit der Suche nach dem Glück und ihrem Seelenheil.

Auch deutsche Stars stehen am Programm: Ingo Appelts Show "Besser . .. ist besser" ist eine Art "Männer-Verbesserungs-Comedy", was wiederum die Frauen freuen dürfte. Und Urban Priol mäandert in "Jetzt" zwischen seinen elektronischen Helfern Tablet und Smartphone, um nichts zu verpassen - sozusagen liefert Priol "ein tägliches Update des globalen Irrsinns", so die Veranstalter.

Traditioneller Weise wird im Rahmen der Ybbsiade auch der Ybbser Spaßvogel verliehen.(vf)

Ybbsiade

Von 1. bis 16. April in Ybbs.

Weitere Informationen und Karten unter der Tel. Nr. 01/96 0 96 sowie im Internet.