• vom 14.05.2012, 08:00 Uhr

Kultur


2. Juni

Live schreiben




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Christina Mondolfo


© Veranstalter © Veranstalter

Am 2. Juni schreiben Ruth Asböck, Ilse Kilic, Rolf Schwendter und Irene Wondratsch am Wiener Stock-im-Eisen-Platz Texte live und auf Wunsch des Publikums. "Normalerweise kommen die Leute zu den Lesungen, diesmal ist es umgekehrt: Wir lesen und schreiben öffentlich. Man kann sich von uns einen Text wünschen, sagt uns ein paar Worte, wovon er handeln soll, und wir schreiben ihn innerhalb von 10-20 Minuten. Dann lesen wir ihn vor und der Zuschauer und Zuhörer kann ihn sich mit nach Hause nehmen. Ein handgeschriebenes Original und Unikat."


Straßenschreiber. Am 2. Juni von 14 bis 16 Uhr am Stock-im-Eisen-Platz, 1010 Wien

Artikel erschienen am 11. Mai 2012 in: "Wiener Zeitung", Beilage "Wiener Journal", S. 41



Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2012-05-09 13:47:07


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Die neue Einstimmigkeit
  2. "Euryanthe" als packendes Kammerspiel
  3. Eine wunderbare Reise zu den Ursprüngen von Jethro Tull
  4. "Die Weiden" erleiden Schiffbruch an der Staatsoper
  5. Nomi lebt!
Meistkommentiert
  1. "Die Weiden" erleiden Schiffbruch an der Staatsoper
  2. Die neue Einstimmigkeit
  3. Eine wunderbare Reise zu den Ursprüngen von Jethro Tull
  4. Zappas illustres Erbe
  5. Ozzy Osbourne wird 70:
    Der Mann, der Tieren den Kopf abbiss

Werbung




Werbung