15 Prozent der Schülerinnen und Schüler haben Mühe mit den einfachsten Mathematikaufgaben. - © APAweb / dpa, Heiko Wolfraum

Bifie-Test

Mathematik macht Schülern weiter Probleme1

  • Rund 15 Prozent der Schüler haben selbst mit einfachsten Mathe-Aufgaben Probleme.

Wien. Die Schüler in den vierten Klassen AHS, Neue Mittelschule (NMS) und Hauptschule (HS) haben bei den im Vorjahr durchgeführten Bildungsstandard-Tests in Mathematik im Vergleich zur Erhebung 2012 leicht bessere Ergebnisse erzielt. Nach wie vor haben aber 15 Prozent der Schüler "Mühe mit den einfachsten Mathematikaufgaben und erreichen die... weiter




Die neuen Uni-Räte sind zum Teil alt bekannt: Ex-Gesundheitsstaatssekretär Reinhart Waneck, Ex-Infrastrukturministerin Monika Forstinger und "Heute"-Herausgeberin Eva Dichand. - © APAweb / Fotomontage

Uni-Räte

Viele altbekannte Gesichter4

  • Schwarz-blaue Regierung bestellt "Heute"-Herausgeberin Eva Dichand und Ex-Regierungsmitglieder als Uni-Räte.

Wien. Die FPÖ schickt zwei ehemalige Mitglieder der ersten schwarz-blauen Regierung in die Universitätsräte. So zieht Ex-Infrastrukturministerin Monika Forstinger in den Uni-Rat der Universität für Bodenkultur (Boku) ein, Ex-Gesundheitsstaatssekretär Reinhart Waneck in jenen der Medizin-Uni Wien. Dort trifft er auf die von der ÖVP entsendete... weiter




- © dpa/Patrick Pleul

Volksabstimmung

Eintrittstor zur direkten Demokratie18

  • Kommt es zu einem Plebiszit über das Rauchen in der Gastronomie, könnte die FPÖ auch bei einer Niederlage jubeln.

Wien. Die FPÖ steht womöglich vor einer Niederlage. Oder vor einem großen politischen Erfolg, der in der Zweiten Republik eine Zäsur darstellen würde. Die ersten Eintragungstage des Don’t-Smoke-Volksbegehrens, das sich gegen ein Aufweichen des Nichtraucherschutzes in der Gastronomie richtet, haben jedenfalls ein neues Thema aufgemacht... weiter




Cover des Liederbuchs der schlagenden Wiener Burschenschaft Bruna Sudetia. - © APAweb, Falter

Medienbericht

Neuer Fall von NS-Liedern2

  • Laut "Falter" finden sich auch in Liederbuch der Wiener Burschenschaft Bruna Sudetia antisemitische Stellen.

Wien. In einer weiteren Burschenschaft soll ein Fall von Texten mit antisemitischen Inhalten aufgetaucht sein. Laut einem Bericht des "Falter" geht es um die schlagende Wiener Burschenschaft Bruna Sudetia. Vorsitzender der Burschenschaft ist Herwig Götschober, ein Pressereferent des Kabinetts von Verkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ)... weiter




Landflucht

Wider den Wachstumsmythos1

  • Was nicht wächst, stirbt: Die betriebswirtschaftliche Bauernregel ist in gewisser Weise auch für Gemeinden gültig. Ein Drittel der Kommunen schrumpft jedoch - und das nachhaltig. Ein Gespräch über neue Denkmodelle für dieses Problem.

Vor zwei Wochen hat die Statistik Austria ihre vorläufigen Bevölkerungsdaten für 2017 publiziert. Sie bestätigen eine langjährige Entwicklung, dass der Zuzug in die Zentralräume unter anderem auf Kosten ländlicher, peripherer Regionen erfolgt. Von Zuwanderung aus dem Ausland profitieren auch fast nur strukturstarke Regionen... weiter




Ein Schild weist den Weg zu einem Servicedesk an dem Unterstützungserklärungen für Volksbegehren. - © APAweb / Roland Schlager

Don't smoke

Volksbegehren von mehr als 200.000 unterzeichnet8

  • Offenbar gab es am Dienstag weniger Probleme bei der Stimmabgabe.

Wien. Das "Don't Smoke"-Volksbegehren gegen das Kippen des geplanten Gastro-Rauchverbotes durch die schwarz-blaue Regierung hat die Grenze von 200.000 Unterstützungserklärungen überschritten. Die Ärztekammer wünscht eine Volksabstimmung. Die FPÖ pocht auf Aufhebung des Verbots, kann sich danach eventuell ein Plebiszit vorstellen... weiter




Sozialindex an Schulen

Jeder fünfte in Schule mit hoher Benachteiligung

  • Es gibt deutliche Unterschiede zwischen AHS und Neuen Mittelschulen bzw. Hauptschulen.

Wien. Jeder fünfte Schüler der achten Schulstufe (4. Klasse AHS bzw. Neue Mittelschule/Hauptschule) besucht eine Schule mit laut Sozialindex "hoher" oder "sehr hoher" Benachteiligung. Das zeigt eine Aufstellung in den Ergebnissen der jüngsten Bildungsstandard-Erhebung. Für den "Index der sozialen Benachteiligung" wurden vier Merkmale herangezogen:... weiter




"Eine Ungleichbehandlung im Europarecht", sieht Hofer. - © apa

EuGH

Verkehrsminister Hofer zieht Maut nach deutschem Vorbild in Betracht8

  • Falls die Klage gegen Deutschland scheitert, sollen nur ausländische Lenker zahlen.

Berlin/Innsbruck. Der österreichische Verkehrsminister Norbert Hofer hat für den Fall, dass die deutsche Pkw-Maut vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) Bestand hat, "ähnliche Maßnahmen" in Österreich angekündigt. "Wenn das deutsche Mautsystem hält, wird es auch bei uns große Veränderungen geben", sagte Hofer am Montag bei einer... weiter




Schule

Sozialindex für Schulen stößt auf Zustimmung3

Wien. Bildungsminister Heinz Faßmann (V) hat in der Samstag-Ausgabe der "Wiener Zeitung" einer Finanzierung der Schulen nach einem Sozialindex das Wort geredet. Am Montag kam dazu von SPÖ, der Liste Pilz und der Arbeiterkammer (AK) zustimmung. Vorarbeiten sind schon geleistet Für SPÖ-Bildungssprecherin Sonja Hammerschmid liegen die gesetzlichen... weiter




- © apa/Pfarrhofer

SPÖ

Wege zur Selbstfindung7

  • Die SPÖ legt ein Grundsatzpapier für das neue Parteiprogramm vor.

Wien. (sir) Es dauert nur fünf Sätze, ehe im neuen Grundsatzpapier der SPÖ Bruno Kreisky erwähnt wird. Aber damit hat es sich dann auch schon mit dem nostalgischen Blick zurück in diesem Papier, aus dem im Herbst das neue Parteiprogramm werden soll. Die 1970er Jahre waren, hier und in den meisten anderen Staaten Europas... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren



Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. ZAMG warnt vor ungewöhnlicher Kälte
  2. Eintrittstor zur direkten Demokratie
  3. Viele altbekannte Gesichter
  4. Keine Volksabstimmung vor 2021
  5. Wie das Volk aufbegehrt
Meistkommentiert
  1. Opposition schäumt wegen Blauanstrichs für ÖBB-Aufsichtsrat
  2. ÖVP/FPÖ sorgen für Zweidrittelmehrheit im ORF
  3. Für Nichtraucher Partei beziehen
  4. FPÖ will Gesetz ohne Begutachtung aushebeln
  5. Mehrheit der Österreicher ist für Sommerzeit

Quiz


Firmenmonitor







Werbung