Personalmangel

Weniger Teilzeit und Karenz wegen Lehrermangel7

  • In den Pflichtschulen müssen in Niederösterreich wegen fehlender Pädagogen Konsequenzen gezogen werden.

St. Pölten. (red.) Viele Pensionierungen und Umstellungen bei der Ausbildung sorgen zunehmend für Schwierigkeiten bei der Besetzung von Lehrerposten. In Niederösterreich werden wegen des Engpasses Bildungskarenzen und Teilzeitbeschäftigungen nur noch in dringenden Fällen genehmigt. Wie Zahlen aus dem Bildungsministerium zeigen... weiter




Herbstferien, die Bildungsminister Faßmann ab kommendem Schuljahr einführt, gibt es im Ländle bereits, wie Schullandesrätin Barbara Schöbi-Fink berichtete. - © apa/Hans Klaus Techt

Schule

Ab 2020/21 gibt es an allen Schulen Herbstferien

  • Bildungsminister Faßmann plant zusätzliche Förderung für Ferienbetreuung.

Wien. Die Regierung beschließt am Mittwoch im Ministerrat die von Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) initiierten einheitlichen Herbstferien. Ab dem Schuljahr 2020/21 haben alle Kinder österreichweit vom 26. Oktober bis 2. November frei. In den meisten europäischen Staaten gibt es bereits eine solche Auszeit für Schüler - die Dauer variiert dabei... weiter




Werner Kogler und Sarah Wiener sollen die Grünen nach Europa führen. - © APA/HANS PUNZ

Sarah Wiener

Das große Fressen22

  • Mit Sarah Wiener setzt die grüne Parteispitze auf das Thema Ernährung. Dagegen regt sich Unmut an der Basis.

Wien. So ganz geheuer war es Werner Kogler dann doch nicht, dass er den Platz an der Sonne nun mit einer prominenteren Person teilen muss. "Ich darf an dich, liebe Sarah, übergeben", sagte der grüne EU-Spitzenkandidat bei der sonntägigen Präsentation der grünen Neuerwerbung. Mit einem knappen "Danke Werner" antwortete Sarah Wiener... weiter




Für Österreich mögen einheitliche Herbstferien neu sein - in den meisten anderen europäischen Ländern sind sie längst Realität. - © APAweb, Roland Schlager

Schule

Herbstferien kommen erst 20204

  • Die Länder dürften 2019 noch bei der alten Regelung bleiben. Der Tourismus freut sich auf die Umstellung.

Wien. Einheitliche Herbstferien in Österreich werden erst ab dem Schuljahr 2020/21 Realität. Die meisten Bundesländer werden die ihnen per Gesetz eingeräumte Möglichkeit nicht nutzen, bereits 2019/20 mit der neuen Ferienregelung zu starten. Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) wiederum will bis zum Start die Frage der Ferienbetreuung lösen... weiter




Der Unfalltod eines Neunjährigen in Wien löste eine Debatte über Lkw-Abbiegeassistenten aus. - © APAweb / HANS KLAUS TECHT

Abbiegeassistent

WKÖ gegen verpflichtende Nachrüstung5

  • Vor dem Lkw-Gipfel setzt die WKÖ auf die freiwillige Nachrüstung von Abbiegeassistenten.

Wien. Im Vorfeld des von Verkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ) für Dienstag einberufenen Lkw-Sicherheitsgipfel hat sich die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) am Montag gegen die verpflichtende Nachrüstung von Lkw mit Abbiegeassistenten ausgesprochen. Vielmehr werde auf eine freiwillige Nachrüstung gesetzt... weiter




Auch eine Gegendarstellung will SPÖ-Parteimanager Drozda von der ÖVP gerichtlich einfordern.  - © APAweb / Roland Schlager

Ökostromgesetz

SPÖ erzürnt über ÖVP-Inserat in der "Krone"12

  • "Österreich ist gegen Atomstrom - Nur die SPÖ nicht", schreibt die ÖVP. Drozda will klagen.

Wien. Der Streit zwischen Regierung und SPÖ rund um die Novelle des Ökostromgesetzes geht in die nächste Runde. SPÖ-Bundesgeschäftsführer Thomas Drozda übte am Montag scharfe Kritik an einem Inserat des ÖVP-Parlamentsklubs in der "Kronen Zeitung", in dem es heißt: "Österreich ist gegen Atomstrom - Nur die SPÖ nicht... weiter




Die Verhandler der Die Verhandler der Gewerkschaften Eva Scherz (GPA-djp), Michaela Guglberger (vida) und Reinhard Bödenauer (GPA-djp) sowie der Verhandlungsführer der Arbeitgeber Walter Marschitz. - © APAweb/HELMUT FOHRINGER

Pflege- und Gesundheitspersonal

Weitere KV-Runde unter Streikdrohung

  • Die Gewerkschaft droht mit Ausweitung der Streiks. Als Knackpunkt gilt die Verkürzung der Arbeitszeit.

Wien. Nach den Warnstreiks in der vorigen Woche werden die KV-Verhandlungen für die rund 100.000 Beschäftigten im privaten Sozial- und Gesundheitsbereich am Montag fortgesetzt. Ebenso wie die letzten Gespräche steht auch die heutige fünfte Runde wieder unter einer Streikdrohung der Gewerkschaft. GPA-Verhandlungsführer Reinhard Bödenauer kündigte... weiter




Die Grüne Abgeordnete Matthias Köchl 2016 im Parlament in Wien. - © APAweb/ROBERT JAEGER

Schlepperei-Verdacht

Kärntner Grünen-Sprecher Köchl ist zurückgetreten16

  • Matthias Köchl soll Iraker zur Einreise nach Italien verholfen haben.

Tarvis/Klagenfurt/Wien. Der Kärntner Grünen-Sprecher Matthias Köchl ist vergangene Woche von den Carabinieri am italienisch-österreichischen Grenzübergang Tarvis wegen Beihilfe zur Schlepperei festgenommen worden. Bis die Vorwürfe geklärt sind, hat er am Sonntagabend seine Funktion als Landesparteichef zurückgelegt, sagte Markus Rene Einicher... weiter




Gestellte Szene: Ein Mädchen auf ihrem Weg zur Schule. - © APAweb/GEORG HOCHMUTH

Verkehrsunfälle mit Kindern

KFV für Tempo 30 in der Stadt

  • Das Kuratorium für Verkehrssicherheit fordert, Kinder im Straßenverkehr besser zu schützen.

Wien. Im Schnitt sterben in Österreich jedes Jahr acht Kinder unter 14 Jahren bei Verkehrsunfällen, drei davon sind als Fußgänger unterwegs. "In drei von vier Fällen sind die Kinder nicht die Hauptunfallverursacher", sagte Klaus Robatsch, Leiter des Forschungsbereichs im Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV)... weiter




Der Philosoph Bernard-Henri Levy im Jahr 2000 während einer Pressekonferenz zum Auftakt der Großkundgebung gegen die schwarz-Blaue Regierung. - © APAweb/APA, Hans Klaus Techt

Kritik an türkis-blauer Regierung

Philosoph Levy für Sanktionen gegen Österreich14

  • Der französische Philosoph meint, dass Bundeskanzler Kurz etwas von Donald Trump hat.

Wien. Der französische Philosoph Bernard-Henri Levy hat die türkis-blaue Regierung kritisiert und sich für Sanktionen gegen Österreich ausgesprochen. Er tritt am 18. März im Wiener Theater Akzent mit dem Ein-Mann-Bühnenstück "Looking for Europe" auf. "Ich kann keine hohe Meinung von einem Kanzler haben... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren



Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. SPÖ-Chefin: "Vielleicht keine richtige Politikerin"
  2. Anzahl der Raucher hat Rekordtief erreicht
  3. Teure E-Card mit Foto
  4. 3,2 Prozent und ein Urlaubstag mehr für Sozialberufe
  5. Herbstferien kommen erst 2020
Meistkommentiert
  1. Die Entkoppelung von "christlich" und "sozial"
  2. Ein nicht abschiebbarer Messerangreifer
  3. Ohne Frauen keine Zukunft
  4. Opposition gegen Kickls Sicherungshaft
  5. Schützenhilfe für Minister Kickl

Quiz


Firmenmonitor