Akten und Unterlagen in der Causa BVT werden zum Ausschuss transportiert. - © APAweb/APA, HANS PUNZ

BVT-U-Ausschuss

Ausgesprochen reger Kontakt mit dem Innenministerium11

  • Es gab wieder Vorwürfe gegen den gefeuerten Spionage-Chef, einem "Datensammler schlechthin".

Wien. Erstaunliche Enthüllungen hat am Mittwoch die Befragung eines führenden Ermittlers in der BVT-Affäre hervorgebracht. Demnach besteht der Verdacht, dass die ÖVP über den ehemaligen Spionage-Chef im Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung Zugriff zu einer exklusiven Datenbank aus der Wählerevidenz hatte... weiter




Sozialrechtler Wolfgang Mazal. - © APAweb/APA, GEORG HOCHMUTH

Familienbeihilfe

"Indexierung der Familienbeihilfe ist klar vertretbar"76

  • Sozialexperte Mazal enthüllt Kern als Helfer und erteilt EUGH-Chef Lenaerts einen kräftigen Seitenhieb.

Wien. Der frühere Bundeskanzler Christian Kern ist zumindest ein bisschen mit daran Schuld, dass die jetzige ÖVP-FPÖ-Bundesregierung die Kürzung der Familienbeihilfe, die von Österreich für Kinder ins Ausland gezahlt, mit Beginn des heurigen Jahres eingeführt wurde. Denn in der Zeit Kerns als Bundeskanzler zwischen Mai 2016 und Dezember 2017... weiter




- © apa/dpa/Carsten Rehder

Niederösterreich

Die Angst vor dem Wolf14

  • In Niederösterreich leben drei Wolfsrudel. Nachdem im Sommer wiederholt Schafe gerissen wurden, erlaubt eine neue Verordnung den Abschuss der Wölfe. Ein Lokalaugenschein aus dem Waldviertel.

Bad Großpertholz. Der Wolf ist zurück in Niederösterreich. Nachdem bereits 2016 ein Wolfsrudel am Truppenübungsplatz Allentsteig entdeckt wurde, leben mittlerweile zwei weitere Rudel im Waldviertel. Doch je mehr sich der neue Nachbar einlebt, desto offensichtlicher werden die Konflikte, die das Zusammenleben mit einem Raubtier mit sich bringt... weiter




Winterwetter

Lawinengefahr stieg in Vorarlberg auf Stufe 4 an

  • Im Kleinwalsertal kamen über Nacht mehr als 60 Zentimeter Neuschnee zusammen. - In Tirol ist die Lage unter Kontrolle.

Bregenz/Innsbruck. Die Lawinengefahr ist in Vorarlberg in der Nacht auf Mittwoch wie vorhergesagt auf Stufe 4 (große Lawinengefahr) angestiegen. Oberhalb von 1.100 Meter betrugen die Neuschneemengen zwischen 20 (Allgäuer Alpen) und 60 Zentimeter (Kleinwalsertal). "Neu- und Triebschnee sind störanfällig und Lawinenauslösungen sind bereits mit... weiter




In weiten Teilen Österreichs sind in den letzten Tagen erhebliche Mengen an Schnee gefallen. - © APAweb/APA, Harald SchneiderVideo

Winterwetter

Der Winter zeigt seine Macht6

  • Ein Todesopfer in St. Anton. Jugendliche im Pinzgau verschüttet und gerettet.

Österreich. Am Dienstag ist für die steirischen Nordalpen erstmals die höchste Lawinenwarnstufe der fünfteiligen Skala ("sehr groß") verhängt worden. Schon davor galt sie auch in Bereichen der Bundesländer Ober- und Niederösterreich sowie Salzburg. Ein Lawinenabgang in St. Anton am Arlberg im Tiroler Bezirk Landeck forderte am Mittwoch ein... weiter




Zeiten der Uneinigkeit seien in der SPÖ häufig großen Zeiten vorangegangen, erinnert Rendi-Wagner an die Parteigeschichte. - © apa/Pfarrhofer

SPÖ

"Vermögenssteuer nur Teil der Antwort"30

  • SPÖ-Chefin Rendi-Wagner redet den Genossen bei der 130-Jahr-Feier ins Gewissen.

Hainfeld/Wien. (ett) Victor Adler hat es einst zum Jahreswechsel 1888/89 geschafft, die Flügel zur sozialdemokratischen Arbeiterbewegung zusammenzuführen. 130 Jahre später kam am späten Dienstagnachmittag die erste Frau an der SPÖ-Spitze an den Gründungsort, ins verschneite niederösterreichische Hainfeld... weiter




Nicht nur für das Räumen von Häusern, auch für den Streifendienst braucht die Polizei Nachwuchs. - © apa/Hans Punz

Polizei

Bewerber müssen zu bestandenem Polizeitest nochmals antreten88

  • Neue, schnellere Aufnahmeprüfung wird für mehr als 200 Kandidaten zum Boomerang.

Wien. Diese Post wird die Betroffenen gar nicht freuen. Bis zu rund 250 Bewerber für den Polizeidienst, die einen Teil der Aufnahmeprüfung schon positiv absolviert haben, müssen sich erneut dem Test stellen. Grund dafür ist, dass die Prüfung und vor allem das Punktesystem seit Jahresbeginn geändert wurden... weiter




Gemeinsam gegen das Plastik: Regierungskoordinator Hofer, Kanzler Kurz und Umweltministerin Köstinger (v. l. n. r.). - © apa/Hans PunzVideo

Plastiksackerlverbot

Plastik auf dem Runden Tisch15

  • Auch nach dem ersten Treffen der Regierung mit Betroffenen scheinen Österreichs Ziele unerreichbar.

Wien. Stoffsackerl, Papiersackerl, Strohkörbe, Trolleys: Alternativen zum Plastiksackerl gäbe es viele. Welche die beste ist beziehungsweise wie man Plastik umgehen kann, das will die österreichische Bundesregierung nun mit den Handelsvertretern, der Industrie, Wissenschaft, Umweltschutzorganisationen und Zivilgesellschaft erarbeiten... weiter




Die Außeniminsterin gibt einen "Rückblick für das Jahr 2018 und Ausblick auf 2019". - © APAweb/APA, HERBERT NEUBAUERVideo

Kneissls Neujahrsvorsatz

Wider die "Erbsenzählerei" in der EU2

  • Die Außenministerin bilanzierte 2018 und präsentierte Schwerpunkte für 2019.

Wien. "Über den Tellerrand schauen, wieder stärker geopolitisch denken." Das ist der Neujahrsvorsatz von Außenministerin Karin Kneissl (FPÖ) - den sie allerdings der Europäischen Union verordnet, in der für ihren Geschmack politisch "zu viel Erbsenzählerei" betrieben wird, wie Kneissl in einer Bilanz- und Ausblickspressekonferenz am Dienstag in... weiter




Das Bundesheer hat im Juli 2016, den ersten Abschiebungsflug mit einer Transportmaschine vom Typ Hercules C-130 durchgeführt. - © APA/BUNDESHEER/PUSCH

Flüchtlinge

Starker Rückgang bei Asylanträgen2

  • Von Jänner bis Dezember gab es 13.400 Anträge. Die größte Gruppe kommt aus Syrien.

Wien. Die Zahl der Asylwerber ist 2018 im Vergleich zum Vorjahr stark gesunken: Wurden von Jänner bis Dezember 2017 insgesamt 24.735 Asylanträge gestellt, waren es im Jahr darauf 13.400, ein Rückgang um 45,8 Prozent, wie aus den jüngsten Zahlen des Innenministeriums hervorgeht, über die am Dienstag auch "Österreich" berichtete... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren



Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Die besondere Arbeit des Herrn P.
  2. "Jedes Schrifterl a Gifterl"
  3. Bannmeile um gefährdete Frauen
  4. Being the Bundespräsident
  5. Betrugsvorwürfe um Eurofighter-Beschaffung
Meistkommentiert
  1. Kurz hält an Wien-Kritik fest
  2. "Konservativ" in der Krise
  3. "Indexierung der Familienbeihilfe ist klar vertretbar"
  4. Wien will Entwurf nicht umsetzen
  5. Die Angst vor dem Wolf

Schlagwörter


Quiz


Firmenmonitor