Die aktuelle Studie zeigt, dass neben dem Wirtschaftswachstum und Arbeitslosenraten auch die Lohnpolitiken sich wesentlich auf die Zu- und Abwanderung auswirkt. - © avlk - stock.adobe.com

Osteuropa

Steigen die Löhne, sinkt die Auswanderung23

  • Die Lohnentwicklung vieler osteuropäischer EU-Länder hinkt dem Wirtschaftswachstum hinterher.

Wien. Die Erwartungen beim EU-Beitritt der Länder Osteuropas waren große: Produktivitäts- und Lohnniveaus würden sich angleichen, der Wohlstand in allen EU-Ländern durch den gemeinsamen prosperierenden Wirtschaftsraum steigen. Eine Studie des Wiener Institut für Internationale Wirtschaftsvergleiche (Wiiw) für die Arbeiterkammer Wien zeigt für acht... weiter




Eine Möwe genießt den Mondaufgang. - © APAweb / Reuters, Eric Gaillard

Mondfinsternis

Leuchtende Finsternis11

  • Am Freitag ist die längste Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts zu sehen, 103 Minuten verschwindet der Mond.

Wien. Am Freitag fallen zwei außergewöhnliche Himmelsereignisse zusammen. In der Nacht auf Samstag, den 28. Juli, findet die längste Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts statt, eine längere wird erst 2123 erwartet. Der Mond wird für cirka 103 Minuten im Erdschatten verschwinden - aber nicht zur Gänze... weiter




Der Zugang zu Waffen ist in Österreich sehr locker, kritisieren Experten. - © APAweb/ROBERT JAEGER

Waffengesetz

"Österreich ist Shooting-Star bei illegalen Schusswaffen"11

  • Ohne Prüfung können Waffen erworben und Psychotests unbegrenzt oft wiederholt werden.

Wien. In Österreich gibt es über eine Million registrierter Schusswaffen. Der Zugang zu ihnen ist teilweise sehr locker. Langwaffen - also Gewehre - können überhaupt ohne jede Ausbildung oder Prüfung ab dem 18. Lebensjahr erworben werden. Für Faustfeuerwaffen ist ein Waffenbesitzkarte erforderlich. Das hierfür erforderliche psychologische Gutachten... weiter




Die Wirkstoffe der neuen Therapien blockieren ausschließlich bei Hepatitis-C-Viren vorkommende Enzyme. - © Fotolia/Kateryna_Kon

Hepatitis

Heilbar, aber unbesiegt23

  • Dank neuer Wirkstoffe ist Hepatitis C heute heilbar. Aber die Erkrankten bleiben oft unentdeckt - und damit ansteckend.

Wien. Man fühlt sich müde, hat Hautausschläge, Depressionen. Leidet jahrelang und findet die Ursache nicht. Bei den genannten Symptomen könnte diese Virushepatitis C lauten, eine Entzündung der Leber, die unbehandelt tödlich endet. Behandelt ist die Krankheit heute allerdings innerhalb von acht bis zwölf Wochen zu 98 bis 100 Prozent heilbar: Mit... weiter




Erst auf die Rax, dann ins Strandbad: Im Kurort Edlach war diese Kombination möglich. - © Robert Pap

Sand-Serie

Sandstrand am Fuße der Rax25

  • Vor 90 Jahren wurde in Edlach ein alpines Strandbad eröffnet - mit echtem Sand aus Grado.

Wien/Semmering. Da staunten die Bewohner und Kurgäste nicht schlecht, als da eines Tages mehrere Lastkraftwagen, beladen mit feinstem Sand, durch das kleine beschauliche Edlach ratterten. Immerhin mindestens einige Tonnen dürften es gewesen sein, die hier im Juni 1928 direkt im Zentrum des noch jungen Kurortes - zwischen Kuranstalt und dem... weiter




Immobilienmarkt

Wie viel das Eigenheim in Österreich kostet3

  • Bleibe im Nobelskiort Kitzbühel kostet 5.780 Euro pro Quadratmeter. Am günstigsten ist Gmünd.

Wien. Wer Wohnung oder Haus sein Eigen nennen will, muss besonders im Westen Österreichs tief in die Tasche greifen: Acht der zehn teuersten Bezirke Österreichs liegen in Tirol bzw. Vorarlberg. Am günstigsten kommen die eigenen vier Wände in Niederösterreich und dem Burgenland. Wien liegt auf dem fünften Platz, die Preise ziehen dort aber weiter an... weiter




Bundespräsidenten-Wahl 2016

Prozess um Unregelmäßigkeiten startet in Kärnten

  • Der Villacher Bürgermeister und neun weitere Personen sitzen ab Donnerstag auf der Anklagebank.

Klagenfurt/Villach. Am Landesgericht Klagenfurt startet am Donnerstag der erste Prozess, der die Unregelmäßigkeiten bei der Bundespräsidenten-Stichwahl im Mai 2016 zum Thema hat. Bei der für Donnerstag und Freitag angesetzten Verhandlung müssen sich der Villacher Bürgermeister Günther Albel (SPÖ) und neun weitere Personen verantworten... weiter




Die Unfallsstelle bei St. Valentin. - © APAweb/APA, KERSCHI.AT/WERNER KERSCHBAUMVideo

Straßenverkehr

Lkw-Unfälle legen Westautobahn lahm2

  • Fünf Personen wurden bei zwei Unfällen auf der A1 verletzt. Die Sperre wurde am Nachmittag aufgehoben.

St. Valentin/Haag/Enns. Zwei Lkw-Unfälle haben am Montag die Westautobahn (A1) im Bereich der niederösterreichisch-oberösterreichischen Landesgrenze lahmgelegt. Die Autobahn wurde bei St. Valentin bzw. Haag (Bezirk Amstetten) gesperrt, der Verkehr in Richtung Wien bei Enns-West abgeleitet. Die Sperre konnte erst am Nachmittag wieder aufgehoben... weiter




zurück zu Österreich   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Schieder in Schlüsselrolle für Rendi-Wagner
  2. Sturmentwarnung für Österreich
  3. Rendi-Wagners Glück und Pech
  4. Kneissls flotter Reigen am diplomatischen Parkett
  5. Am Staat vorbei
Meistkommentiert
  1. Kern will bei EU-Wahl antreten
  2. Kurz und Strache verlangen "spürbaren" Lohnanstieg
  3. Rendi-Wagner soll es richten
  4. Rendi-Wagners Glück und Pech
  5. Politikexperten sehen "Super-Gau" für SPÖ

Werbung