Wetter in Tirol



Der Donnerstag bringt in allen Landesteilen überwiegend sonniges Wetter. Lediglich im Unterland ziehen tagsüber ein paar mittelhohe Wolken durch, den freundlichen Eindruck trüben diese aber kaum. Spätabends könnten aber ein paar Tropfen auf den Kitzbühelern Alpen fallen. Bei nur schwachem Wind wird es zudem recht mild mit Nachmittagswerten zwischen 8 und 12 Grad mit den höchsten Werten im Oberinntal.





Gelenkschmerzen
wenig
Bluthochdruck
keine
Bluttiefdruck
keine
Kreislauf
keine
Atemnot
keine
Infarktrisiko
keine
Migräne
keine





Aufgrund der guten Witterung ist die Belastung von Haselpollen mäßig. Auch die Erle ist vereinzelt am Blühen. Die Belastungen werden durch die erwarteten guten Bedingungen in den kommenden Tagen meist konstant bleiben.

Erle
wenig
Esche
keine
Birke
keine
Pilzsporen
keine
Gräser
keine
Hasel
wenig
Beifuß
keine
Ambrosia
keine
Roggen
keine




Der Freitag präsentiert sich von seiner unbeständigen Seite. Meist ist es dicht bewölkt und am Vormittag regnet es besonders im Unterland zumindest zeitweise, am Nachmittag sind auch im Oberland Schauer einzuplanen, oberhalb von 1100 bis 1300 m fällt Schnee. Die Sonne kommt lediglich in Osttirol abseits der Tauern gelegentlich zum Vorschein. Die Temperaturen erreichen maximal 4 bis 8 Grad, in Osttirol mit teils kräftig auffrischendem Nordföhn bis zu 11 Grad.





Gelenkschmerzen
wenig
Bluthochdruck
wenig
Bluttiefdruck
keine
Kreislauf
wenig
Atemnot
wenig
Infarktrisiko
wenig
Migräne
keine





Aufgrund der guten Witterung ist die Belastung von Haselpollen mäßig. Auch die Erle ist vereinzelt am Blühen. Die Belastungen werden durch die erwarteten guten Bedingungen in den kommenden Tagen meist konstant bleiben.

Erle
hoch
Esche
keine
Birke
keine
Pilzsporen
keine
Gräser
keine
Hasel
hoch
Beifuß
keine
Ambrosia
keine
Roggen
keine


Der Samstag beginnt besonders im Oberland schon sonnig, im Unterland und im Inntal hingegen halten sich zu Beginn einzelne tiefliegende Wolken. Diese lösen sich noch am Vormittag auf und anschließend scheint überall die Sonne, einzelne Schleierwolken stören kaum. Dazu weht mäßiger Nordostwind, bei Temperaturen von 6 bis 11 Grad.





Gelenkschmerzen
wenig
Bluthochdruck
wenig
Bluttiefdruck
keine
Kreislauf
keine
Atemnot
keine
Infarktrisiko
keine
Migräne
keine





Aufgrund der guten Witterung ist die Belastung von Haselpollen mäßig. Auch die Erle ist vereinzelt am Blühen. Die Belastungen werden durch die erwarteten guten Bedingungen in den kommenden Tagen meist konstant bleiben.

Erle
hoch
Esche
keine
Birke
keine
Pilzsporen
keine
Gräser
keine
Hasel
hoch
Beifuß
keine
Ambrosia
keine
Roggen
keine


Der Sonntag startet bereits mit strahlendem Sonnenschein, auch tagsüber bleibt der Himmel die meiste Zeit über wolkenlos. Der Wind ist kein Thema und weht zumeist nur schwach aus nordöstlichen Richtungen. In der Früh ist es verbreitet frostig, tagsüber erwärmt sich die Luft mit der Sonne auf maximal 6 bis 11 Grad, im Osttirol bis 9 Grad.





Gelenkschmerzen
wenig
Bluthochdruck
keine
Bluttiefdruck
keine
Kreislauf
wenig
Atemnot
keine
Infarktrisiko
keine
Migräne
wenig





Aufgrund der guten Witterung ist die Belastung von Haselpollen mäßig. Auch die Erle ist vereinzelt am Blühen. Die Belastungen werden durch die erwarteten guten Bedingungen in den kommenden Tagen meist konstant bleiben.

Erle
wenig
Esche
keine
Birke
keine
Pilzsporen
keine
Gräser
keine
Hasel
wenig
Beifuß
keine
Ambrosia
keine
Roggen
keine






Ihr persönliches Wetter

PLZ / Ort GO



Werbung



Wetterradar



Wetterwarnungen