Wetter in Wien



Am Samstag bringt eine Kaltfront einen deutlichen Temperaturrückgang. Der Tag startet trüb und anfangs fällt auch noch Regen. Im Laufe des Vormittags lockern die Wolken großzügiger auf und nachfolgend scheint zumindest zeitweise die Sonne. Der anfangs lebhafte Nordwestwind lässt tagsüber allmählich nach, mit maximal 18 bis 20 Grad ist es deutlich kühler als zuletzt.





Gelenkschmerzen
wenig
Bluthochdruck
keine
Bluttiefdruck
keine
Kreislauf
keine
Atemnot
keine
Infarktrisiko
keine
Migräne
keine





Ragweed ist weitgehend verblüht, auch Pilzsporen kommen nur noch in geringen Mengen vor.

Erle
keine
Esche
keine
Birke
keine
Pilzsporen
wenig
Gräser
keine
Hasel
keine
Beifuß
keine
Ambrosia
wenig
Roggen
keine




Am Sonntag ziehen kompakte Wolken einer Warmfront durch, gelegentlich kann es auch ein wenig regnen. Erst im Laufe des Nachmittags lockern die Wolken langsam auf, die Sonne kommt somit meist nur nur für kurze Zeit zum Vorschein. Der Wind dreht auf südliche Richtungen, weht aber meist nur schwach bis mäßig, dazu liegen die Höchstwerte bei 18 oder 19 Grad.





Gelenkschmerzen
wenig
Bluthochdruck
keine
Bluttiefdruck
keine
Kreislauf
keine
Atemnot
keine
Infarktrisiko
keine
Migräne
keine





Ragweed ist weitgehend verblüht, auch Pilzsporen kommen nur noch in geringen Mengen vor.

Erle
keine
Esche
keine
Birke
keine
Pilzsporen
wenig
Gräser
keine
Hasel
keine
Beifuß
keine
Ambrosia
wenig
Roggen
keine


Am Montag zieht bereits in den Morgenstunden eine Kaltfront mit kräftigen Regenschauern und stürmisch auffrischendem Westwind durch, dabei besteht die Gefahr von schweren Sturmböen mit über 100 km/h! Tagsüber lässt der Wind zwar etwas nach, Sturmböen über 70 km/h sind aber bis in den frühen Nachmittag hinein einzuplanen. Immerhin scheint tagsüber häufig die Sonne. Bei den Temperaturen ändert sich nicht allzu viel, maximal werden 18 oder 19 Grad gemessen.





Gelenkschmerzen
keine
Bluthochdruck
wenig
Bluttiefdruck
keine
Kreislauf
wenig
Atemnot
wenig
Infarktrisiko
wenig
Migräne
keine





Ragweed ist weitgehend verblüht, auch Pilzsporen kommen nur noch in geringen Mengen vor.

Erle
keine
Esche
keine
Birke
keine
Pilzsporen
wenig
Gräser
keine
Hasel
keine
Beifuß
keine
Ambrosia
keine
Roggen
keine


Der Dienstag bringt aus heutiger Sicht einen Mix aus Sonne und Wolken, dazu bleibt es mit großer Wahrscheinlichkeit trocken. Bei lebhaftem Nordwestwind kommen die Temperaturen tagsüber allerdings nicht über 12 bis 14 Grad hinaus.





Gelenkschmerzen
keine
Bluthochdruck
keine
Bluttiefdruck
keine
Kreislauf
keine
Atemnot
keine
Infarktrisiko
keine
Migräne
keine





Ragweed ist weitgehend verblüht, auch Pilzsporen kommen nur noch in geringen Mengen vor.

Erle
keine
Esche
keine
Birke
keine
Pilzsporen
keine
Gräser
keine
Hasel
keine
Beifuß
keine
Ambrosia
keine
Roggen
keine






Ihr persönliches Wetter

PLZ / Ort GO



Werbung



Wetterradar



Wetterwarnungen