- © Johann Werfring
© Johann Werfring

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt.

Die Fragen (zum Bild):

1. Vor welcher Döblinger Villa befindet sich dieser Torso?

2. Welche Mäzenin bedeutender Künstler unterhielt darin einen Salon?

3. Welche österreichischen Dichter verkehrten dort?

Die Preise:

Unter den korrekten Einsendungen, die bis kommenden Donnerstag bei uns einlangen, werden zweimal zwei Freikarten für die Theateraufführung "Unbeständig ist die Liebe" von Pierre Carlet de Marivaux im Theater Spielraum, 1070 Wien, Kaiserstraße 46 (www.theaterspielraum.at) verlost. Für eine Teilnahme an der Verlosung ist mindestens eine Frage richtig zu beantworten und eine Post-Zustelladresse anzugeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinner werden direkt verständigt.

Einsendungen:E-Mail: wienquiz@wienerzeitung.at
Fax: 01 206 99 592
Post: Wiener Zeitung – Wienquiz
1030 Wien, Maria-Jacobi-Gasse 1

- © Johann Werfring
© Johann Werfring

Auflösung des letzten Quiz:

1. Die hier abgebildete Sphinx befindet sich auf dem Gelände des Döblinger Bades, 1190 Wien, Geweygasse 6.

2. Laut Auskunft der "Magistratsabteilung 44 – Bäder" müsste die Sphinx (wie auch andere historische Figuren) aus den Rothschildgärten (via Heiligenstädter Park) stammen. Diese Skulpturen waren schon vor dem Bad dort.

3. Eine vierköpfige Sphinx befindet sich in der Antikensammlung des Kunsthistorischen Museums Wien.