- © Sammlung Horky
© Sammlung Horky

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt.

Die Fragen (zum Bild):

1. Von welchem einstigen Wiener Wahrzeichen ist hier das nach einem Brand verwüstete Portal zu sehen?

2. Aus welchem Anlass wurde dieses einstige Wiener Wahrzeichen errichtet?

3. Welches universitäre Ensemble befindet sich heute in diesem Bereich?

Die Preise:

Unter den korrekten Einsendungen, die bis kommenden Donnerstag bei uns einlangen, wird zweimal eine Bouteille Smaragdwein, das ist die höchste Qualitätsstufe der Vereinigung "Vinea Wachau Nobilis Districtus" (www.vinea-wachau.at) verlost. Für eine Teilnahme an der Verlosung ist mindestens eine Frage richtig zu beantworten und eine Post-Zustelladresse anzugeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinner werden direkt verständigt.

Einsendungen:
E-Mail: wienquiz@wienerzeitung.at
Fax: 01 206 99 592
Post: Wiener Zeitung – Wienquiz
1030 Wien, Maria-Jacobi-Gasse 1

Auflösung des letzten Quiz:

- © Johann Werfring
© Johann Werfring

1. Dieser barocke Schrein befindet sich in der Mariahilfer Kirche, 1060 Wien.

2. Dargestellt ist die heilige Philomena, eine legendäre Prinzessin aus dem 3./4. Jahrhundert.

3. Der Legende nach wollte Kaiser Diokletian, ein berüchtigter Christenverfolger, die 13-jährige Prinzessin heiraten. Weil sie ablehnte, ließ er sie martern und ermorden. Die Attribute Pfeil und Anker verweisen auf das Martyrium; die weiße Lilie ist ein Symbol für Unschuld, Reinheit und Jungfräulichkeit.