Das von der französischen Wahlbehörde verlautbarte offizielle Endergebnis des ersten Wahlgangs der französischen Präsidentschaftswahlen 2012.

Wahlberechtigt: 46.037.545
Wahlbeteiligung: 36.585.858 79,47 %
Gültige Stimmen: 35.885.739 98,09 %

Kandidat und Partei Stimmen Prozent
François Hollande - Parti socialiste 10.273.582 28,63 %
Nicolas Sarkozy- Union pour un mouvement populaire 9.753.844 27,18 %
Marine Le Pen - Front National 6.421.773 17,90 %
Jean-Luc Mélenchon - Front de gauche 3.985.298 11,11 %
François Bayrou - Mouvement démocrate 3.275.349 9,13 %
Eva Joly - Europe Écologie-Les Verts 828.451 2,31 %
Nicolas Dupont-Aignan - Debout la République 644.086 1,79 %
Philippe Poutou - Nouveau parti anticapitaliste 411.178 1,15 %
Nathalie Arthaud - Lutte ouvrière 202.562 0,56 %
Jacques Cheminade - Solidarité et Progrès 89.572 0,25 %
(Quelle: elections.interieur.gouv.fr)
Ergebnis in Österreich

Das Wahlverhalten der in Österreich ansässigen französischen Staatsbürger dokumentiert eine klare Absage an die Rechtsaußen-Kandidation Marine LePen.

Wahlberechtigt 4906
Abgegebene Stimmen 2453 (50%)
JOLY Eva 252 (10,27%)
LE PEN Marine 68 (2,77%)
SARKOZY Nicolas 689 (28,09%)
MELENCHON Jean-Luc 213 (8,68%)
POUTOU Philippe 15 (0,61%)
ARTHAUD Nathalie 9 (0,37%)
CHEMINADE Jacques 13 (0,53%)
BAYROU François 380 (15,49%)
DUPONT-AIGNAN Nicolas 26 (1,06%)
HOLLANDE François 788 (32,12%)

(Quelle: Wahlbüro der französischen Botschaft)