Berlin. Mit einem Außenministertreffen in Berlin gehen die Bemühungen um eine politische Lösung des Ukraine-Konflikts am Mittwoch in eine neue Runde. Der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) empfängt die Ressortchefs aus Frankreich, Russland und der Ukraine am Abend (20.00 Uhr) im Gästehaus des Auswärtigen Amts, der Villa Borsig.

Ein Gespräch am Montag vergangener Woche in gleicher Runde hatte keinerlei Fortschritte gebracht. Ziel ist eigentlich, einen Ukraine-Gipfel der Staats- und Regierungschefs aus allen vier Ländern zustandezubringen. Ein solches Gipfeltreffen hätte ursprünglich schon Mitte Jänner stattfinden sollen, war aber mangels Erfolgsaussicht nicht zustande gekommen.