Washington. Das zweite Treffen von Russlands Präsident Wladimir Putin und US-Präsident Donald Trump wird nach russischen Angaben an diesem Freitag erwartet. "Wahrscheinlich wird es der 10. November", sagte Putins außenpolitischer Berater Juri Uschakow Agenturen zufolge am Donnerstag. Der genaue Zeitpunkt werde noch abgestimmt.

Zuvor hatten beide Seiten ihre Bereitschaft zu einem Treffen am Rande des Gipfels der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft (APEC) in Vietnam ausgedrückt. Nach Angaben aus Moskau dürfte es in dem Gespräch vor allem um die Korea-Krise und den Syrien-Konflikt gehen. Erstmals hatten sich Putin und Trump beim G-20-Gipfel Anfang Juli in Hamburg zusammengesetzt und mehr als zwei Stunden miteinander gesprochen.