Erfassung von Förderungen an Länder und Gemeinden - durch Streichung einer Ausnahmeregelung für Gebietskörperschaften.

Eine Mitteilung an die Transparenzdatenbank soll künftig nicht erst bei der Auszahlung erfolgen, sondern schon bei Gewährung der Förderung.

Erfassung des Bearbeitungsstandes eines Förderantrages und Anzeige an den Förderwerber.

Beschreibung des Fördergegenstandes mittels vorgegebenen Katalogs zur besseren Auswertung und Steuerung von Förderungen. Das fördert die Transparenz und Auswertungsmöglichkeiten.

Ausbau der Auswertungsmöglichkeiten durch das Finanzministerium, um eine bessere Steuerung von Förderungen sicherzustellen.

Anzeige der Einkunftsarten zur Verbesserung des Informationsgehaltes für die Förderstellen.