Moderate Mauterhöhung
hätte nur geringen Effekt

Außerdem, sagt Kummer, werde durch eine moderate Preisgestaltung bei der Maut nur eine minimale Verlagerung auf die Schiene erreicht. Zudem wäre die Bahn, die in Österreich mit der Rail Cargo ein gutes Angebot habe, gar nicht in der Lage, den gesamten Transport aufzunehmen. Und drittens, so Kummer, mache es auch ökologisch keinen Sinn, kurze Strecken auf die Bahn zu bringen.

Mehr Wirkung als eine Maut hätten andere Maßnahmen wie Nachtfahrverbote oder Kontingente(wenn in der Schweiz eine bestimmte Lkw-Anzahl im Land ist, wird für den Transit geschlossen). Viel wichtiger als ein europäisches Mautsystem wäre es, leistungsfähige Alternativen zu schaffen, sagt Kummer.