Kanadas Premier Justin Trudeau will Insidern zufolge vorgezogene Wahlen am 20. September. Die formelle Ankündigung werde am Sonntag erfolgen, sagten vier mit dem Vorgang vertraute Personen am Donnerstag. Mitarbeiter des Premiers sprechen seit Monaten davon, dass die liberale Minderheitsregierung vor Ende des Jahres abstimmen lassen wolle, zwei Jahre früher als vorgeschrieben. Es wird spekuliert, dass Trudeau mit Erfolgen im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie werben will.