Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj dankt US-Präsident Joe Biden in einem Telefonat für die Hilfe der Regierung in Washington seit dem Einmarsch der russischen Streitkräfte im Februar. "Ich habe mich für die beispiellose Verteidigungs- und Finanzhilfe der USA für die Ukraine bedankt", schrieb Selenskyj auf seinem offiziellen Telegram-Kanal. Biden seinerseits sagte der Ukraine im russischen Angriffskrieg weitere Unterstützung zu.

"Wir schätzen die Hilfe der USA zur Wiederherstellung des ukrainischen Energiesystems"

Biden hatte Selenskyj nach Angaben des Weißes Hauses zugesagt, dass die USA der Unterstützung der ukrainischen Luftverteidigung Priorität einräumen. Biden habe auch Selenskyjs "erklärte Offenheit für einen gerechten Frieden auf der Grundlage der in der Charta der Vereinten Nationen verankerten Grundprinzipien" begrüßt, teilte das Weiße Haus mit. Gleichzeitig habe er betont, Russland für seine Kriegsverbrechen zur Rechenschaft ziehen und den Kreml für seine Aggression zur Kasse bitten zu wollen.

"Wir schätzen auch die Hilfe, die die USA bei der Wiederherstellung des ukrainischen Energiesystems leisten", betonte Selenskyj. Dies trage nicht nur zum Erfolg auf dem Schlachtfeld bei, sondern unterstützt auch die Stabilität der ukrainischen Wirtschaft. (apa/reuters/dpa)