Preßburg · Das slowakische Atomkraftwerk Mochovce ist in vollem Betrieb. Das teilte ein leitender Mitarbeiter der Direktion am Mittwoch in Preßburg mit.

Im Zusammenhang mit der Inbetriebnahme des zweiten Reaktors findet heute, Donnerstag, in Mochovce eine internationale Konferenz statt. Die Teilnehmer werden in einem gemeinsamen Memorandum ihre Position zur friedlichen Nutzung der Atomenergie äußern. Das Memorandum wird von Firmen aus fünf Staaten, die am Ausbau von Mochove teilnahmen, unterzeichnet. Es handelt sich dabei um die Slowakei, Tschechien, die Russische Föderation, Deutschland und Frankreich.