Welt

Bild zu Great Barrier Reef soll auf Liste gefährdeter Naturstätten
Australien
Great Barrier Reef soll auf Liste gefährdeter Naturstätten

Vorschlag steht am Freitag auf Tagesordnung bei Tagung der Unesco.

5
Bild zu Das verheerende Erbe der Ära Zuma
Südafrika
Das verheerende Erbe der Ära Zuma

Die Ausschreitungen werfen ein Schlaglicht auf korrupte Netzwerke, soziale Verwerfungen und Machtkämpfe im ANC.

8 1
Bild zu Schutzprogramm für junge Einwanderer gestoppt
US-Gericht
Schutzprogramm für junge Einwanderer gestoppt

Das Dekret von Ex-Präsident Obama ist laut texanischem Gericht rechtswidrig. Biden will in Berufung gehen.

1 2
Bild zu Südafrikas Präsident: "Plünderungen wurden geplant"
Proteste
Südafrikas Präsident: "Plünderungen wurden geplant"

Nach Regierungsangaben sind 212 Menschen ums Leben gekommen. Präsident Ramaphosa sprach von einem "Aufstand".

5 1
Bild zu Nato-Einsatz in Afghanistan zu Ende
Konflikt
Nato-Einsatz in Afghanistan zu Ende

Soldaten bleiben unter nationalen Kommandos im Land.

3
Bild zu Biden und Merkel frischen Bündnis auf
Abschiedsbesuch
Biden und Merkel frischen Bündnis auf

US-Präsident und deutsche Kanzlerin betonen Gemeinsamkeit. Diese endet bei der Gaspipeline Nord Stream 2.

1 6
Bild zu Gejagt, gefoltert, getötet
Kolumbien
Gejagt, gefoltert, getötet

In keiner anderen kolumbianischen Stadt wurden die Sozialproteste so brutal niedergeschlagen wie in Cali...

6 1
Bild zu Bereits 117 Tote und über 2.200 Festnahmen in Südafrika
Unruhen
Bereits 117 Tote und über 2.200 Festnahmen in Südafrika

Alle verfügbaren Reservisten haben einen Marschbefehl erhalten.

2 1
Bild zu Proteste in Kuba: Festnahmen und erste Zugeständnisse
Aufruhr
Proteste in Kuba: Festnahmen und erste Zugeständnisse

Einfuhr von Gütern des täglichen Bedarfs wird erleichtert.

3 3
Bild zu Sozialer Frust mischt sich in Südafrika mit Kriminalität
Ausschreitungen
Sozialer Frust mischt sich in Südafrika mit Kriminalität

Ausschreitungen und Plünderungen weiten sich auf immer mehr Landesteile aus.

3 2
Bild zu Gewalttätige Unruhen in Südafrika breiten sich aus
Krawalle
Gewalttätige Unruhen in Südafrika breiten sich aus

Trotz Militär- und Polizeipräsenz breitet sich das Chaos nach Ex-Präsident Jacob Zumas Inhaftierung aus.

4 2
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren