Entgegen dem Trend, Nebenbahnen still zu legen, hat, Niedersulz seit Anfang April wieder einen eigenen Bahnanschluss: Die bestehende Bahnstrecke (S2) wurde um vier Kilometer verlängert und bereits mit Jahreswechsel wieder in den Fahrplan aufgenommen. Sie soll sowohl Pendlern, als auch Gästen des Museumsdorfes eine bequeme und rasche öffentliche Alternative zur Anreise im Pkw bieten.

Bis 1. November bieten die ÖBB unter dem Motto "Märchenhaft schön" auch ein spezielles "Museumsdorf-Ticket" an. Wer etwa von Wien-Meidling, -Mitte oder -Floridsdorf anreist, kann in Obersdorf umsteigen und über Groß Schweinbarth das Museumsdorf direkt anfahren. Fahrzeit: 90 Minuten.