Reflexionen

Bild zu Anarchie, Alkohol und erfundene Tiere
Jaroslav Hašek
Anarchie, Alkohol und erfundene Tiere

Eine Erinnerung an den vor 100 Jahren verstorbenen Prager Vielschreiber, dem das Trinken zum Verhängnis wurde.

Bild zu "Ich möchte gern gut sein"
Interview
Klaus Maria Brandauer
"Ich möchte gern gut sein"

Der Schauspieler über seine Liebe zum Theater, die Umarmungen durch Shakespeare und die Angst vorm Scheitern.

Bild zu Ordnung und Verfremdung
Porträt
Ordnung und Verfremdung

Walter Abish wurde nach seiner Emigration aus Wien zu einem führenden Autor der amerikanischen Postmoderne.

Bild zu Was gehört zu Weihnachten?
Heiliger Abend
Was gehört zu Weihnachten?

Bei Menschen "guten Willens" dürfte vom religiösen Ursprung des frohen Festes mehr mitschwingen, als viele meinen.

Bild zu Gottschauen im Futtertrog
Weihnachten
Gottschauen im Futtertrog

Warum sich die Krippe nicht von ihrem Stammplatz im Inventar des Weihnachtsfestes vertreiben lässt.

Bild zu Die Bibel der Verdinglichung
Geistesgeschichte
Die Bibel der Verdinglichung

Vor 100 Jahren vollendete Georg Lukács in Wien sein Werk "Geschichte und Klassenbewusstsein".

Bild zu Der letzte Mann auf dem Mond
Raumfahrt
Der letzte Mann auf dem Mond

Vor 50 Jahren endete die Ära der bemannten Mondflüge mit Eugene Cernan und Apollo 17. Ein Blick zurück in die Zukunft.

Bild zu Wo nur noch Wunder helfen
Israel
Wo nur noch Wunder helfen

Wie ich mich mit einem dicken Bilderbuch kindlicher Erinnerungen als Reiseführer nach Israel aufmachte.

Bild zu Das unbekannte Welttheater
Albert Drach
Das unbekannte Welttheater

Der Mödlinger Dichter, dessen Geburtstag sich am 17. Dezember zum 120. Mal jährt, war ein fleißiger Dramatiker...

Bild zu Zwischen Wien und Samarkand
Porträt
Zwischen Wien und Samarkand

Vor hundert Jahren reiste Gustav Krist (1894-1937) durch Zentralasien: einmal erzwungen, einmal freiwillig.

Bild zu Textur der Vergänglichkeit
Thomas Mann
Textur der Vergänglichkeit

Die höchste und nutzbarste Gabe: Was sich vom Nobelpreisträger und seinem Werk über den Umgang mit Zeit lernen lässt.

Bild zu Totentanz und höfische Feste
Johan Huizinga
Totentanz und höfische Feste

Der niederländische Kulturhistoriker und NS-Gegner verdient zu seinem 150. Geburtstag am 7...

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren