Fußball

"Meine Eitelkeit ist beschränkt"

  • Josef Hickersberger begeht am Freitag seinen 70. Geburtstag. Der Ex-Teamchef über seine neue Rolle im Rapid-Beirat, die Chancen österreichischer Klubs und die Entwicklungen im Fußball.

Wien. Er war als Spieler und als Trainer mit Rapid Meister, nahm 1978 als Aktiver an der WM und als ÖFB-Teamchef in seiner ersten Amtszeit an der WM 1990 sowie in seiner zweiten an der Heim-EM 2008 teil. Nach Stationen im In- und Ausland, etwa in den Vereinigten Arabischen Emiraten, ist es ruhig um Josef Hickersberger geworden. Auch seinen 70... weiter




Der Mann des Abends in Liverpool hieß Mohammed Salah. Er traf zweimal und war an zwei Toren beteiligt. - © ap/Vieira

Champions League

Salah-Festspiele an der Anfield Road3

  • Der FC Liverpool gewinnt das Hinspiel des Champions-League-Halbfinales gegen die AS Roma verdient mit 5:2.

Liverpool. (rel) Wäre die Champions League ein Pop-Konzert, man hätte den Auftritt der beiden Semifinalisten am Dienstag in Liverpool als eine Art Vorspiel für das "vorweggenommene Finale" zwischen Bayern München und Real Madrid am Mittwoch (20.45 Uhr/ ORFeins) abtun können. Tatsächlich war aber die Qualität... weiter




Auch Rafinha, Franck Ribéry, Thiago und James Rodríguez (v. l. n. r.) freuen sich auf Real. - © apa/Stache

Champions League Halbfinale

Keine Angst vor der "Schwarzen Bestie"1

  • Real Madrid geht mit Zuversicht ins Hinspiel gegen Bayern. Und träumt vom Finale.

Madrid. Real Madrid hat vor der sogenannten "Schwarzen Bestie" keine Angst mehr. Auf Duelle mit Bayern München, früher ein gefürchteter Rivale, freuen sich Profis und Fans des spanischen Rekordmeisters nun sogar. "La Bestia Negra" sei gezähmt, tönte es im Lager des Titelverteidigers am Tag vor dem hochkarätigen Halbfinal-Hinspiel der Champions... weiter




Österreichische Vereine in der Finalphase des Europacups. - © Grafik: APA

Europa League

Salzburg kämpft um 10. Sieg von ÖFB-Clubs gegen Franzosen2

  • Gesamtbilanz negativ, aber Salzbureg selbst mit positivem Schnitt.

Salzburg. Red Bull Salzburg geht mit einer positiven Bilanz gegen französische Clubs ins Europa-League-Halbfinal-Duell mit Olympique Marseille. Vor dem Hinspiel am Donnerstag (21.05 Uhr) halten die "Bullen" bei drei Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen gegen Vereine aus Frankreich. Erst im vergangenen Herbst feierte man in der... weiter




Thomas Vanek (Nummer 26 im blauen Trikot) hier beim Shakehands nach der Niederlage. - © APAweb/AFP/Getty Images, Kirk Irwin

Eishockey

Kein ÖEHV-Spieler in der zweiten Play-off-Runde der NHL1

  • Columbus scheiterte mit Vanek trotz 2:0-Führung an Washington.

Columbus. Die zweite Play-off-Runde in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL geht ohne österreichische Spieler über die Bühne. Nach Michael Grabner (New Jersey Devils) und Michael Raffl (Philadelphia Flyers) ist auch Thomas Vanek mit den Columbus Blue Jackets in Runde eins ausgeschieden. Die Blue Jackets unterlagen am Montag den Washington... weiter




Liverpool wird der Roma (mit Kapitän Daniele De Rossi) auf dem Weg ins Finale einige Hindernisse in den Weg legen. - © apa/afp/Pizzoli

Champions League

Die nächste Hürde

  • AS Roma gastiert zum Champions-League-Halbfinale bei Liverpool. Man kennt sich von früher.

Liverpool. 1984 standen sie einander im Meistercup-Finale gegenüber. 34 Jahre später duellieren sich Liverpool und AS Roma um den Einzug ins Endspiel der Champions League. Beide Traditionsklubs waren nicht gerade als Favoriten in den Bewerb gestartet. Großes Augenmerk liegt vor dem Halbfinal-Hinspiel am Dienstag (20... weiter




Bundesliga

Eine Runde mit Vorentscheidungen

  • Goran Djuricin darf für seine weitere Zukunft bei Rapid planen, Salzburg könnte am Sonntag Meister werden.

Wien/Salzburg. Mit dem 4:1-Sieg über die Admira am Sonntag hat Rapid die Teilnahme am Europacup endgültig besiegelt, womit wohl demnächst auch Klarheit in der Trainerfrage herrscht. Goran Djuricin dürfte vor einer Verlängerung seines im Sommer auslaufenden Vertrages stehen, eine definitive Entscheidung könnte es schon in dieser Woche geben... weiter




Es sei schade, er würde noch gerne weitermachen, trete aber nun aus gesundheitlichen Gründen zurück, sagte Diethart - © APAweb / Gindl Barbara

Skispringen

Ex-Tourneesieger Diethart beendete Karriere9

  • Der Vierschanzen-Tournee-Sieger von 2013/14 hatte nach schweren Stürzen den Anschluss an die Spitze verloren.

Innsbruck (APA) - Skispringer Thomas Diethart, der Gesamtsieger der Vierschanzen-Tournee 2013/14 und Team-Olympia-Zweite von 2014, hat am Montag das Ende seiner Karriere verkündet. "Das war's! Danke an alle, die mich unterstützt haben. Ich werde dieses Gefühl des Fliegens vermissen", schrieb der in Tirol lebende Niederösterreicher auf Facebook... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Salah-Festspiele an der Anfield Road
  2. "Meine Eitelkeit ist beschränkt"
  3. Keine Angst vor der "Schwarzen Bestie"
  4. Salzburg kämpft um 10. Sieg von ÖFB-Clubs gegen Franzosen
  5. Kein ÖEHV-Spieler in der zweiten Play-off-Runde der NHL
Meistkommentiert
  1. Sensationell ausgetanzt
  2. Finanzielle Grüße aus Moskau
  3. Ricciardo überraschte mit China-Sieg
  4. Höchster Derbysieg seit 1981 - für Rapid
  5. Zwei Legionärinnen wechseln nach Frankfurt

Werbung



Abseits

Jürgen Klopp und der Brexit

"Handtuch halten - Goschen halten" - Davon, was für andere Trainer (und Sportler) zum Mantra geworden ist, sich nämlich ja nicht zu politischen Themen... weiter





Quiz


Werbung



Werbung