Tennis

Federer ließ Thiem keine Chance

Dominic Thiem hat am Dienstagabend sein zweites Match bei den ATP Finals in London nach schwacher Leistung verloren. Der als Nummer 6 gesetzte Österreicher war gegen den Superstar Roger Federer (SUI-2) beim 2:6,3:6 chancenlos und auch weit von seiner Bestform entfernt. Thiem muss nun das letzte Match gegen Kei Nishikori gewinnen und auf die... weiter




Schach-WM

Die Kontrahenten scheuen das Risiko

  • Viertes Unentschieden im vierten Spiel.

Vierte Partie, viertes Remis: Auch mit den weißen Figuren konnte Titelverteidiger Magnus Carlsen seinen Herausforderer Fabiano Caruana bei der Schach-Weltmeisterschaft in London nicht bezwingen. Nach nur 34 Zügen einigten sich der Weltmeister aus Norwegen und der US-Amerikaner am Dienstag auf das Unentschieden... weiter




Gegen den Novemberblues hilft Franco Foda am besten ein Sieg gegen die Bosnier. - © apa/Scheriau

Fußball

So oder so spannend2

  • Nations League: Österreich braucht noch zwei Siege und mindestens drei Tore für den Aufstieg - nur bei einem Remis am Donnerstag gegen Bosnien-Herzegowina ist die Gruppe entschieden.

Wien. (may) Kaum hat sie begonnen, neigt sie sich auch schon dem Ende zu: Die im September neu gestartete Uefa-Nations-League geht ab Donnerstag in die entscheidende Phase - jedenfalls, was den Ausgang der einzelnen Gruppen betrifft. (Die vier Poolsieger der obersten Kategorie spielen den Titel ja erst im Juni 2019 aus... weiter




- © apa/Scheriau

Fußball

"Ich komme endlich heim"5

  • Roman Mählich wurde als Sturm-Trainer präsentiert und verspricht: "Alle werden marschieren."

Graz. (may) "Fleißige Biene, Kampfschwein, Spielgestalter." Bei derlei Attributen von Sturm-Graz-Präsident Christian Jauk entfährt Roman Mählich ein lauter Lacher. Zum Lachen hatten die Fans und Verantwortlichen des (noch amtierenden) Cupsiegers in der heurigen Saison freilich noch nicht viel: Nach nunmehr 14 Runden stehen magere 16 Pünktchen und... weiter




Für Oliver Marach (l.) und Mate Pavi begann das Turnier verheißungsvoll. - © afp/Glyn Kirk

Tennis

"Noch lange nicht vorbei"

  • Marach startet mit Auftaktsieg in Tennis-Finalturnier - Thiem fordert Federer am Dienstag.

London. (art) Die Vorbereitung verlief schleppend, der Start dann umso glatter: Oliver Marach und Mate Pavić haben ihr Auftaktmatch beim World-Tour-Finale im Tennis gewonnen und den Aufstieg nach dem 6:4, 7:6-Sieg über die Franzosen Pierre-Hugues Herbert/Nicolas Mahut nun in eigener Hand. Dabei waren die beiden - wiewohl in der Londoner... weiter




Lewis Hamilton kam in Sao Paulo unverhofft zum Sieg, sein Konkurrent Max Verstappen wurde von der Pist geschubst. - © APAweb / Evaristo SA, AFP / Stephanie GARCIA

Formel 1

Glück für Hamilton, Pech für Verstappen2

  • Der Weltmeister profitierte in Sao Paulo von Verstappens unverschuldeter Kollision mit Ocon.

Sao Paulo. Der deutsche Mercedes-Rennstall hat sich nach der Fahrer-Weltmeisterschaft durch Lewis Hamilton auch den Konstrukteurstitel in der Formel 1 geholt. Hamilton feierte am Sonntag in Sao Paulo seinen zehnten Saisonerfolg. Es war der insgesamt 72. Grand-Prix-Erfolg für den Briten. Max Verstappen wurde in Führung liegend durch Esteban Ocon von... weiter




Takumi Minamino (rechts) erzielt das zweite Tor für die Salzburger.  - © APAweb / Herbert Pfarrhofer

Fußball

Salzburgs siegreiche Schlussoffensive

  • Die Bullen besiegten die Wiener Austria, Rapid verlor gegen den WAC.

Wien. Fußball-Meister Red Bull Salzburg hat am Sonntag zum Abschluss der 14. Bundesliga-Runde dank einer starken Schlussoffensive einen 2:0-Auswärtssieg gegen die Wiener Austria gefeiert. Die Tore erzielten Xaver Schlager (86.) und Takumi Minamino (94.), wodurch die "Bullen" die Tabelle weiterhin zwölf Punkte vor dem LASK anführen... weiter




Tennis

Auftakt-Niederlage für Thiem in London

  • Bei den ATP Finals unterlag der Niederösterreicher dem Wien-Sieger Kevin Anderson.

London. Dominic Thiem hat sein Auftaktmatch bei den mit 8,5 Mio. Dollar dotierten ATP Finals in London verloren. Der als Nummer 6 gesetzte Niederösterreicher unterlag Wien-Sieger Kevin Anderson (RSA-4) nach 1:48 Stunden mit 3:6,6:7(10) und vergab im Tiebreak zwei Satzbälle. Im neunten Vergleich mit dem Südafrikaner war es die siebente Niederlage... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren


Abseits

Die Zukunft lässt schon grüßen

Vergangenheit meets Zukunft - die jüngsten Fußballspiele haben ein Beispiel dafür geliefert: Bei Deutschlands 3:0 über Russland ließ Trainer Joachim... weiter





Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Eine Legende wird 80
  2. Wayne’s World
  3. Herren-Weltcup: In Levi geht’s nun wirklich los
  4. Deutschland steigt beim Zuschauen ab
  5. Shiffrin feierte 44. Weltcupsieg
Meistkommentiert
  1. Die Geschichte des Wuzzelns
  2. Beginn mit einem Remis
  3. Federer ließ Thiem keine Chance

Quiz