Die widersprüchlichen Bestimmungen sind nicht nur den Deutschen unklar. - © apaWeb / USA TODAY Sports / WZ Online

Ski alpin

Wirbel um Stefan Luitz1

  • Droht dem Deutschen die Disqualifikation? Hirscher will nicht profitieren.

Dem deutschen Alpinski-Fahrer Stefan Luitz droht wegen eines Regelverstoßes die nachträgliche Disqualifikation für den Riesenslalom in Beaver Creek und damit der Verlust seines ersten Weltcupsieges. Profitieren würde davon ÖSV-Ass Marcel Hirscher. Der Salzburger hatte am vergangenen Sonntag als Zweiter seinen 60... weiter




Vabessa Herzog ist zur Zeit nicht zu bremsen. - © apaWeb / Expa - Johann Groder

Eisschnelllauf

Herzog gewinnt auf der Kurzsstrecke2

  • Die Einsschnelläuferin feiert den zweiten Saisonerfolg.

Die Österreicherin Vanessa Herzog gewann in Tomaszow Mazoviecki in Polen den Eisschnelllauf über 500-Meter und feierte damit ihren zweiten Saisonerfolg. In Abwesenheit der erkrankten Olympiasiegerin Nao Kodaira setzte sich Herzog in 37,97 Sekunden vor den Russinnen Olga Fatkulina und Daria Katschanowa durch und markierte dabei Bahnrekord... weiter




Für Rapid-Coach Didi Kühbauer lief es in der Bundesliga zuletzt nicht so ganz nach Plan. - © apa/Hochmuth

Bundesliga

Vorzeitige Endspielstimmung

  • Rapid muss am Sonntag gegen Sturm Graz gewinnen, aber auch die Austria darf gegen Mattersburg nicht patzen.

Salzburg/Wien. (rel) Der Erste gegen den Letzten. Und dazwischen zwei Duelle um einen Platz im Meister-Play-off. Die 17. Bundesligarunde mag auf den ersten Blick vielleicht nicht unbedingt mit Krachern aufwarten, dafür ist aber die Endspielstimmung statistisch wie emotional klar zu spüren. Denn während der Tabellenletzte, die Admira... weiter




2009 in Val d’Isère hatte Marcel Hirscher erstmals etwas im Weltcup zu feiern - nun will er ebendort seinen 60. Sieg erobern. - © afp/Fife

Ski-Weltcup

Skisport total im Dezember2

  • Fast 20 Rennen: In Europa beginnt im Weltcup die intensive Phase vor und nach Weihnachten.

Val d’Isère. (may) Der alpine Ski-Weltcup ist nach anstrengenden Flugmeilen aus Nordamerika zurückgekehrt. Zeit zum Ausrasten bleibt den Pistenartisten freilich nicht, denn schon ab Samstag beginnt ein im Dezember noch nie dagewesenes Intensivprogramm, das den Athleten bis Silvester insgesamt 19 Rennen bescheren soll... weiter




Der Ausfall von Arnautovic bedeutet für Pellegrini einen schweren Schlag. "Wir wissen, wie wichtig er für uns ist. Jetzt müssen andere fürihn einspringen", forderte der Chilene. - © APAweb/REUTERS, Eddie Kenough

Muskelverletzung

Marko Arnautovic fällt rund einen Monat aus

  • Comeback möglicherweise Anfang Jänner im FA-Cup

London. Österreichs Fußball-Star Marko Arnautovic muss wegen seiner am Dienstag gegen Cardiff City erlittenen Muskelverletzung im linken Oberschenkel etwa einen Monat pausieren. Das gab West-Ham-Trainer Manuel Pellegrini am Donnerstag bekannt. Laut britischen Medienberichten versäumt der 29-Jährige damit die Partien gegen Crystal Palace, Fulham... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren


Abseits

Offene Baustellen, wechselnde Zielscheiben

Leitartikel Arthofer Tamara Sie mögen, euphemistisch ausgedrückt, nicht die besten Freunde sein und werden es wohl auch in diesem Leben nicht mehr werden - eines haben aber jene... weiter





Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Polizei publiziert Videos und Protokoll nach Derby-Einsatz
  2. Manchester United feuert Mourinho
  3. Hirscher triumphiert auch im Parallel-RTL
  4. Austria gewinnt Derby gegen Rapid 6:1
  5. Der schwere Gang nach San Siro
Meistkommentiert
  1. Austria gewinnt Derby gegen Rapid 6:1
  2. Mattersburg dreht Parie gegen Austria

Quiz