- © Grafik: APA
© Grafik: APA

Nyon. Die am Montag am UEFA-Sitz in Nyon vorgenommene Sechzehntelfinal-Auslosung für die Fußball-Europa-League hat Rapid mit Inter Mailand einen ganz schweren Gegner gebracht. Österreichs Serienmeister Red Bull Salzburg trifft auf den belgischen Meister Club Brügge. Spieltermine sind der 14. und 21. Februar. Rapid spielt zuerst daheim, Salzburg hat im Rückspiel  Heimvorteil.

Steckbrief von Rapids Europa-League-Gegner Inter Mailand

INTER MAILAND
Gegründet: 9. März 1908
Trainer: Luciano Spalletti (59 Jahre/seit Sommer 2017)
Bekannteste Spieler: Mauro Icardi, Ivan Perisic, Marcelo Brozovic
(beide CRO), Radja Nainggolan (BEL)
Club-Farben: Schwarz-Blau
Stadion: Giuseppe-Meazza-Stadion (San Siro, 80.018 Zuschauer)
Homepage: www.inter.it

Größte Erfolge:
* 1 x Champions-League-Sieger (2010)
* 2 x Europacup der Landesmeister (1964, 1965)
* 3 x Sieger UEFA-Cup (1991, 1994, 1998)
* 1 x FIFA-Club-Weltmeister (2010)
* 2 x Weltpokal-Sieger (1964, 1965)
* 18 x italienischer Meister (zuletzt 2010)
* 7 x italienischer Cupsieger (zuletzt 2011)
* 5 x italienischer Supercup-Sieger (zuletzt 2010)

Aktuelle Liga-Platzierung: Dritter der Serie A nach 16 Runden mit 32
Punkten (10 Siege, 2 Remis, 4 Niederlagen)

Weg ins Sechzehntelfinale der Europa League: Dritter der
Champions-League-Gruppe B mit acht Punkten hinter Barcelona (14) und Tottenham Hotspur (8) - Damit in die Europa League umgestiegen.

Steckbrief von Club Brügge

CLUB BRÜGGE KV:
Gegründet: 1891
Trainer: Ivan Leko (CRO/40 Jahre/seit Sommer 2017)
Bekannteste Spieler: Wesley (BRA), Hans Vanaken, Ruud Vormer (NED)
Club-Farben: Blau-Schwarz
Stadion: Stade Jan Breydel (29.062 Zuschauer)
Homepage: https://www.clubbrugge.be/en

Größte Erfolge:
* 1 x Meister-Cup-Finale (1978)
* 1 x UEFA-Cup-Finale (1976)
* 15 x belgischer Meister (zuletzt 2018)
* 11 x belgischer Cupsieger (zuletzt 2015)
* 15 x belgischer Supercup-Sieger (Rekord/zuletzt 2018)

Aktuelle Liga-Platzierung: Zweiter der Pro League nach 19 Runden
mit 35 Punkten (10 Siege, 5 Remis, 4 Niederlagen)

Weg ins Sechzehntelfinale der Europa League: Dritter der
Champions-League-Gruppe A mit sechs Punkten hinter Dortmund und
Atletico Madrid (je 13) - Damit in die Europa League umgestiegen

Die Auslosung des Sechzehntelfinales der Fußball-Europa-League hat am Montag in Nyon folgende Paarungen ergeben:

Club Brügge - Red Bull Salzburg

Rapid Wien - Inter Mailand

Viktoria Pilsen - Dinamo Zagreb

Slavia Prag - Genk

Krasnodar - Bayer Leverkusen

FC Zürich - Napoli

Malmö - Chelsea

Schachtar Donezk - Eintracht Frankfurt

Celtic Glasgow - Valencia

Stade Rennes - Betis Sevilla

Olympiakos Piräus - Dynamo Kiew

Lazio Rom - Sevilla

Fenerbahce Istanbul - Zenit St. Petersburg

Sporting Lissabon - Villarreal

BATE Borissow - Arsenal

Galatasaray Istanbul - Benfica Lissabon

Spieltermine:

Sechzehntelfinale: 12./14. Februar - und 20./21. Februar

Achtelfinale: 7. und 14. März

Viertelfinale: 11. und 18. April

Halbfinale: 2. Mai und 9. Mai

Finale am 29. Mai in Baku