Wien. Christian Ilzer übernimmt ab kommender Saison das Traineramt bei der Wiener Austria. Das gab der Fußball-Bundesligist am Montag auf seiner Website bekannt. Der Steirer tritt die Nachfolge von Robert Ibertsberger an, seine offizielle Präsentation erfolgt am Mittwoch um 13.30 Uhr im Rahmen einer Pressekonferenz.

In der am Sonntag zu Ende gegangenen regulären Bundesliga-Saison führte Ilzer den WAC sensationell auf Endrang drei und damit in die Gruppenphase der Europa League. Die Austria landete an der vierten Stelle und muss daher in die Europa-League-Qualifikation. (apa)