Florenz. Franck Ribéry setzt seine Fußball-Karriere beim italienischen Erstligisten Fiorentina fort. "Ich freue mich darauf, noch zwei Jahre auf hohem Niveau zu spielen", sagte der 36-jährige Franzose am Mittwoch bei seiner Ankunft in Florenz.

Der 81-fache französische Nationalspieler war 2007 von Olympique Marseille zum FC Bayern gewechselt und hatte sich im Sommer mit dem Double aus München verabschiedet. Fiorentina belegte in der vergangenen Serie-A-Saison Platz 16 und entging damit nur knapp dem Abstieg. (apa/dpa/sda)