Die Nachfolge von Sportvorstand Günter Kreissl beim Fußball-Bundesligisten Sturm Graz soll beschlossene Sache sein. Laut einem Bericht der "Kronen Zeitung" vom Mittwoch übernimmt in Andreas Schicker (33) wie erwartet der bisherige Assistent von Kreissl ab Sommer den Posten als Geschäftsführer Sport. Schicker, der zuletzt auch als Chefscout der Grazer tätig war, habe in Hearings überzeugt.

Der Klub sowie Noch-Geschäftsführer Kreissl wollten sich zu dem Thema gegenüber der Austria Presse Agentur nicht äußern. "Es gibt derzeit wichtigere Dinge, als Berichte zu kommentieren. Alle Vereine kämpfen in der derzeitigen Situation, das ist bekannt - und um das kümmere ich mich", sagte Kreissl. (apa)