Der frühere österreichische Fußball-U21-Teamspieler Adrian Grbic wechselt mit sofortiger Wirkung vom französischen Zweitligisten Clermont zu Lorient. Das bestätigte der Ligue-1-Club am Mittwochabend. Laut der französischen Sport-Tageszeitung "L'Equipe" beträgt die Ablösesumme etwa zehn Millionen Euro. (apa)