Österreichs Fußball-Frauennationalteam bekommt es bei der EM-Endrunde 2022 mit Gastgeber England, Norwegen und Nordirland zu tun. Das ergab die Auslosung am Freitag in Manchester. Teamchefin Irene Fuhrmann und ihre Mannschaft dürfen sich dabei gleich zu Beginn auf ein Highlight freuen. Das ÖFB-Team bestreitet am 6. Juli im Old Trafford von Manchester gegen England das Eröffnungsspiel.

"Das Eröffnungsspiel? Gegen England? Im Old Trafford? Das ist richtig cool. Wir freuen uns jetzt schon richtig darauf und können mit dem Los zufrieden sein. Uns steht ein Mega-Turnier bevor", sagte Teamspielerin Carina Wenninger in einer ersten Reaktion, wie auf der Homepage des ÖFB nachzulesen ist.

Die Europameisterschaft wird von 6. bis 31. Juli in neun englischen Städten ausgetragen. (apa, red)