Das Rennen um die Teilnahme an der Meistergruppe der Fußball-Bundesliga entscheidet sich in der letzten Runde des Grunddurchgangs am Sonntag. Salzburg, Sturm Graz und der WAC stehen bereits fix in den Top sechs. Aus dem Quartett Austria Klagenfurt (30 Punkte), Austria (30), Rapid (28) und Ried (28) werden drei Mannschaften den Sprung schaffen. Klagenfurt trifft im Allianz Stadion auf Rapid, die Austria gastiert bei der Admira und Ried spielt zu Hause gegen Sturm Graz.

Die Aufstiegsszenarien im Überblick:

Austria Klagenfurt steigt auf:

- mit einem Sieg gegen Rapid

- mit einem Unentschieden gegen Rapid

- bei einer Niederlage gegen Rapid, wenn die Austria oder Ried ebenfalls verlieren

Austria steigt auf:

- mit einem Sieg bei der Admira

- mit einem Unentschieden bei der Admira

- mit einer Niederlage bei der Admira, wenn Rapid oder Ried nicht gewinnt

Rapid steigt auf:

- mit einem Sieg gegen Klagenfurt

- mit einem Unentschieden gegen Klagenfurt, wenn Ried nicht gewinnt

- mit einer Niederlage gegen Klagenfurt, wenn Ried verliert

Ried steigt auf:

- mit einem Sieg gegen Sturm Graz

- mit einem Unentschieden gegen Sturm Graz, wenn Rapid verliert. (apa)