Brasiliens Fußballstar Neymar hat sich mit emotionalen Worten von seinem langjährigen Nationaltrainer Tite verabschiedet. Er wolle Tite für alle Lehren danken - "und das waren so viele", schrieb Neymar am Sonntag bei Instagram: "Du wirst immer einer der besten Trainer sein, die ich hatte und haben werde."

Tite hatte nach dem Viertelfinal-Aus mit Brasilien bei der WM in Katar bekräftigt, wie geplant Ende des Jahres als brasilianischer Nationaltrainer aufzuhören. "Du hättest es verdient gehabt, mit dem Pokal gekrönt zu werden", schrieb Neymar: "Danke, Professor Tite, für all das Lernen."

Vor allem Tites Anspruch, mental stark zu sein, werde er "nie vergessen", betonte der Profi von Paris Saint-Germain. Das sei auch in diesen bitteren Momenten gefragt.