Schwere Gegner zogen der SV Ried und Red Bull Salzburg im Play off der Europa-League-Qualifikation. Ried trifft auf PSV Eindhoven (Niederlande), Salzburg auf  Omonia Nikosia aus Zypern.

Keinen attraktiven Gegner erwischte die Wiener Austria. Die Veilchen müssen gegen den rumänischen Klub Gaz Metan Medias antreten.