• vom 10.10.2012, 12:50 Uhr

Fußball

Update: 10.10.2012, 17:11 Uhr

Wacker Innsbruck

Wacker Innsbruck: Trainer Kogler muss gehen




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief





  • Bundesliga-Schlusslicht zieht Konsequenzen aus sportlicher Misere.

Walter Kogler muss seinen Trainer-Stuhl bei Wacker Innsbruck räumen.

Walter Kogler muss seinen Trainer-Stuhl bei Wacker Innsbruck räumen.© APAweb/Robert Parigger Walter Kogler muss seinen Trainer-Stuhl bei Wacker Innsbruck räumen.© APAweb/Robert Parigger


Innsbruck. Bundesliga-Schlusslicht Wacker Innsbruck hat Konsequenzen aus der anhaltenden sportlichen Misere gezogen. Die Innsbrucker gaben am Mittwoch nach einem Vorstandsgespräch die sofortige Trennung von Trainer Walter Kogler bekannt. Bis ein Nachfolger für den 44-jährigen Kärntner gefunden ist, übernimmt der bisherige Amateurcoach Werner Löberbauer interimistisch das Traineramt.

Kogler war seit 2008 für Wacker tätig, führte die Tiroler zwei Jahre später zurück in die höchste Spielklasse. Mit zuletzt sieben Niederlagen in Serie sind die Innsbrucker allerdings in eine Krise gestürzt. Vier Punkte fehlen dem Tabellenschlusslicht bereits auf den Vorletzten Wr. Neustadt. Koglers Vertrag wäre noch bis Saisonende gelaufen.





Schlagwörter

Wacker Innsbruck

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2012-10-10 12:51:28
Letzte Änderung am 2012-10-10 17:11:21


Abseits

Vom Ehrenplatz aus gesehen war das Finale der Copa Libertadores ein Erfolg

Man kann es natürlich so sehen wie Alejandro Dominguez, und auf den ersten Blick spricht nichts dagegen: "Das Wichtigste ist, wir haben einen Sieger... weiter





Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Zwei Große müssen gehen
  2. Rekordmann Tom Brady hat noch nicht genug
  3. Mattersburg dreht Parie gegen Austria
  4. Feuz gewinnt Abfahrt in Beaver Creek
  5. Die Achtelfinal-Tickets werden rar
Meistkommentiert
  1. Shiffrin schreibt Ski-Geschichte
  2. Mattersburg dreht Parie gegen Austria


Werbung