• vom 12.03.2018, 21:00 Uhr

Fußball


Fußball-Bundesliga

Strabag und Porr bauen Stadion in Wiener Neustadt




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online, APA

  • Das neue Stadion soll bis zur Frühjahrssaison 2019 fertiggestellt sein. Es kostet 12,8 Millionen Euro.

Der Wiener Neustädter Gemeinderat hat in einer Sondersitzung am Montagabend die Vergabe für den Bau des neuen Stadions an die ARGE Strabag AG und Porr GmbH beschlossen.

Das neue Stadion entsteht im Bereich der Civitas Nova. Es wird neben dem Hauptfeld auch Trainingsplätze und die Möglichkeit für andere Veranstaltungen wie etwa Konzerte bieten. Die Finanzierung erfolgt durch den Verkaufserlös des alten Stadion-Areals und eine Drittel-Förderung durch das Land Niederösterreich. Derzeit laufen Gespräche mit dem Bund, ob auch von dort Fördermittel lukriert werden können.

Die aus einem zweistufigen Verfahren als Sieger hervorgegangene ARGE Strabag AG und Porr GmbH zeichnet laut dem WienerNeustädter Rathaus als Totalunternehmer nicht nur für die schlüsselfertige Übergabe, sondern auch für die Generalplanung verantwortlich. Das Konsortium sei ein "exzellenter, erfahrener und verlässlicher Auftragnehmer".

Das Stadion wird zwischen Aqua Nova und Arena Nova situiert. Es erfülle alle Auflagen der Fußball-Bundesliga für die höchste Spielklasse nach dem aktuellen Stand. "Sollte der SC WienerNeustadt aufsteigen, wird das Stadion in dieser Form errichtet", berichtete das Rathaus. Ist das nicht der Fall, werde die Arena mit den Bundesliga-Anforderungen für die zweithöchste Spielklasse errichtet. "Im Falle eines späteren Aufstiegs des SC WienerNeustadt kann das Stadion modular erweitert werden."

Die Arena soll 5.000 Zuschauer fassen. Die Fans werden auf der Haupttribüne im Westen und auf Tribünen im Norden sowie Osten ihren Platz finden. Trainingsplätze - je zwei Hauptspielfelder und zwei Kleinfelder - werden sich östlich der Aqua Nova befinden.





Schlagwörter

Fußball-Bundesliga

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2018-03-12 20:44:22
Letzte Änderung am 2018-03-12 20:44:50


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Hamilton siegte am englischen "Super Sunday"
  2. Kolumbien gewinnt 3:0
  3. Die deutsche Verkrampfung
  4. Japan und Senegal verpassten bei Remis Vorentscheidung
  5. Shaqiri, Xhaka die Helden bei Schweizer Sieg über Serbien
Meistkommentiert
  1. Die deutsche Verkrampfung
  2. Mexiko feierte 1:0-Sieg gegen Deutschland
  3. Shaqiri, Xhaka die Helden bei Schweizer Sieg über Serbien
  4. Moskau im Ballfieber
  5. Der Diplomaten-Coup des Boris Becker

Werbung




Werbung