• vom 13.03.2018, 22:21 Uhr

Fußball

Update: 13.03.2018, 22:43 Uhr

Champions League

Sevilla und Roma im Viertelfinale




  • Artikel
  • Lesenswert (1)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online, APA

  • AS Roma reicht ein 1:0 gegen Schachtar Donezk, Sevilla ein 1:2 gegen Manchester United.

Romelu Lukaku von Manchester United und Clement Lenglet von Sevilla im Zweikampf. - © APAweb / Reuters, David Klein

Romelu Lukaku von Manchester United und Clement Lenglet von Sevilla im Zweikampf. © APAweb / Reuters, David Klein

Auch nach vier Jahren Pause schafft es Manchester United nicht ins Viertelfinale der Fußball-Champions League. Nach einem torlosen Remis im Hinspiel gegen den FC Sevilla verloren sie im heimischen Old Trafford 1:2.

AS Roma schlugen Schachtar Donezk zuhause 1:0 und steht somit im Viertelfinale. Zuletzt gelang dies den Italienern vor zehn Jahren.





Schlagwörter

Champions League

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2018-03-13 22:22:09
Letzte Änderung am 2018-03-13 22:43:52


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Modric folgt auf Ronaldo
  2. Der Tiger beißt wieder
  3. Salzburg weiter makellos
  4. Salzburg nach Sieg im Schlager auf Rekordkurs
  5. Rätselraten um Amadou Haidara geht weiter
Meistkommentiert
  1. Kipchoge will den Weltrekord
  2. Salzburg gewann Spitzenspiel in St. Pölten

Werbung




Werbung