Mattersburg. Der SV Mattersburg hat am Dienstag genau eine Woche nach dem Abgang von Gerald Baumgartner einen neuen Trainer gefunden. Klaus Schmidt wird Trainer beim Fußball-Bundesliga-Club und erhält einen Vertrag bis zum Saisonende. Der 50-Jährige leitet am (heutigen) Dienstag um 16.00 Uhr sein erstes Training bei den Burgenländern.

Bis zum Ende der vergangenen Saison war Schmidt Cheftrainer in Altach, Mattersburg ist seine dritte Trainerstation in der Bundesliga. In der Saison 2007/08 betreute der Steirer für vier Spiele Austria Kärnten.